Einzelnen Beitrag anzeigen

Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.624 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#13

AW: Datenbank duplizieren

  Alt 25. Jun 2020, 22:02
...Leider aber nicht Open Source.
Wie kommst du denn auf das schmale Brett?
Ich hab offenbar nicht "tief" genug gelesen, scusi! Hatte auf SF nur in die Files geaschaut, und da war nix. Der Button, der auf die aktuell gültige Heimat der Quellen, Github, verweist, ist mir nicht aufgefallen. Und zumindest im Einleitungstext auf Wikipedia steht nur "freier Client" - dass es OS wurde kommt zwar kurz danach, las sich im müden Kopf aber nicht ganz eindeutig so, dass es wirklich das aktuelle HeidiSQL ist, welches da in OS überging. Beim nochmaligen Lesen wurde es mir dann aber auch klar. Danke für's vom Brett schubsen!


Edit: Jup, da wird ein SQL Dump erzeugt. Allerdings nicht der, den manche DMBS selbst erzeugen können, sondern recht aufwendig ein eigenes Vorgehen. Zu finden in der Methode TfrmTableTools.DoExport(DBObj: TDBObject); in tabletools.pas. Der dort erzeugte Stream wird bei Export in eine andere DB in eine Query mit einer 2. Connection zum Ziel-DBMS übergeben und ausgeführt.
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)

Geändert von Medium (25. Jun 2020 um 22:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat