Einzelnen Beitrag anzeigen

hewy

Registriert seit: 2. Aug 2006
Ort: Arni (Region Zürich) Schweiz
56 Beiträge
 
Delphi XE5 Enterprise
 
#9

AW: DLL Schnitstelle

  Alt 11. Jul 2020, 11:28
Vielen Dank venice2,

hilft mir schon mal weiter.
Delphi-Quellcode:
function SeGetCertificationId(var CertificationId: string): TSeReturnCode;
var
  PCertificationID: PAnsiChar;
  PCurrent: PAnsiChar;
  CertificationIDLength: Cardinal;
  i: Cardinal;
begin
  PCertificationID := nil;

  // VB übergibt PCertificationID = &H000000000 und CertificationIDLength = 0

  Result := TSeReturnCode(se_getCertificationID(PCertificationID, CertificationIDLength));

  // Zurück bekomme ich im VB Code BSI-K-TR-0000-2019 für PCertificationID und 18 für CertificationIDLength

  // Der var Parameter im Header der Funktion sollte für meine Zwecke schon [B]string[/B] sein

  // Dann müsste ich halt dies entsprechend konvertieren.
  // Zum Beispiel so
  CertificationId := String(AnsiString(PCertificationID)); // Oder sehe ich das falsch?

  // Nur eben die Funktion se_getCertificationID liefert nichts brauchbares in Delphi
  // Also müsste wohl PCertificationID: PAnsiChar; anders definiert sein oder anders
  // initialisiert werden, [B]da liegt offenbar mein Problem. [/B]

end;
Heinrich Wyssen
  Mit Zitat antworten Zitat