Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.400 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#23

AW: DLL Schnitstelle

  Alt 11. Jul 2020, 14:16
Einmal grundsätzlich: man übergibt 2 Parameter an die Funktion, die auch beide von der DLL überschrieben werden, Rückgabe ist ein Fehlercode. Daraus folgt, dass man auch beide Parameter als Var-Parameter deklarieren muss. Ich habe die Cryptovision-API gerade nicht zur Hand, aber mit ziemlicher Sicherheit gibt die Funktion im 2. Parameter entweder die Anzahl der tatsächlich geschriebenen Bytes des 1. Parameters zurück, oder falls dieser zu knapp dimensioniert ist, die Anzahl der benötigten Bytes. Man kann nun also die benötigten Bytes ermitteln, indem man die Funktion mit den Werten nil für den PAnsiChar und 0 für die Länge übergibt. Anschließend wertet man die zurückgegebene Länge (deshalb Var-Parameter) aus, reserviert entsprechenden Speicher und übergibt diesen dann wie vorhin schon einmal erwähnt.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat