Thema: Delphi Dokumentverwaltung

Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von bernau
bernau

Registriert seit: 1. Dez 2004
Ort: Köln
1.083 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#14

AW: Dokumentverwaltung

  Alt 14. Jul 2020, 20:30
Frag vor allen mal die IT, ob die überhaupt Bock haben eine selbstentwickelte In-House-Lösung zu supporten, wenn du nicht mehr da bist.
Ich formuliere mal um:

Frag vor allen mal die IT, ob die überhaupt Bock haben eine fremd entwickelte Lösung zu supporten, wenn die Entwicklungsfirma nicht mehr da ist.

Ich habe schon Softwareprojekte bei meinen Kunden gesehen, die von großen Firmen durchgeführt wurden. Immer wenn Änderungen an dem Projekt notwendig waren, dann war der ursprüngliche Entwickler nicht mehr verfügbar und ein neuer Entwickler musste sich tagelang einarbeiten. Das passierte nicht nur einmal, sondern mehrfach. Und das für Stundensätze, bei denen mir die Tränen kommen. Also egal, ob die Entwicklung Inhouse ist oder extern. Man muss immer damit rechnen, dass eine Software nicht weiter supportet werden kann.

Will damit sagen, man kann Stahli nicht grundsätzlich davon abraten und man kann nicht grundsätzlich zustimmen.

Es kommt immer darauf an, was vereinbart wird. Stahli sollte vorher die Grenzen stecken, und den ersten Step machen. Wenn alle zufrieden sind, kann man sich danach wieder an den Tisch setzen und weiteres vereinbaren.
Gerd
Kölner Delphi Usergroup: http://wiki.delphitreff.de
  Mit Zitat antworten Zitat