Thema: Delphi Dokumentverwaltung

Einzelnen Beitrag anzeigen

Sinspin

Registriert seit: 15. Sep 2008
Ort: Dubai
80 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#22

AW: Dokumentverwaltung

  Alt 19. Jul 2020, 13:29
An Stahlis Beispiel: Wem gehört der Sourcecode, wenn er das in seiner Freizeit entwickelt? Öffentliche Einrichtungen sind an eine Vielzahl von Vorschriften gebunden (state-of-the-art im Prozess, DSGVO, Geschlechterneutrale Sprache, Barrierefreiheit uvm) - kennt Stahli die alle und kann sie berücksichtigen? Öffentliche Einrichtungen werden auch gern mal geprüft + solche Sachen werden dann oft zu einem "Wie kann man nur?". Weniger, weil das Ding nicht funktioniert, sondern weil so viele Rahmenbedingungen nicht berücksichtigt wurden.

Für eine öffentliche Einrichtung würde ich überdies glauben, dass ein "Entwickeln in Freizeit" durch einen Mitarbeiter gar nicht zulässig ist. Aber das müsste man prüfen.
Das sind alles Gründe warum es in Deutschland mit der Digitalisierung einfach nicht vorrangeht und alles viel zu teuer wird. Man schießt sich permanent ins Bein oder in wichtigere Körperteile.
In anderen Ländern klappt das viel besser. Findet man Fehler behebt man sie einfach. Nutzt jemand eine Lücke aus um sich zu bereichern, schließt man die Lücke und der Übeltäter geht in einen Knast der seinen Namen verdient!
Dieses jahrelange gezerre um Entscheidungen mit zig Beratern die nur Geld verheizen gibt es nicht. Man berät sich, kommt zu einem Ergebnis, es wird umgesetzt! Später erweitert und angepasst.
Klar knackt und knirscht es immer mal. Aber dafür läuft schonmal was!

Stahli, Deutschland sehe ich definitiv nicht mehr als Land in dem eigeninitiative belohnt wird. Aber, wenn Du eh schon Programme für die Stadtverwaltung geschrieben hast, und das als Auftrag ausführen kannst, warum dann nicht? Nur solltest du dir überlegen was für dich dabei rumkommt und wieviel du in das Projekt zu investieren willst. Es gibt sicher schönere Dinge mit denen man sich beschäftigen kann.

Wie ist das wenn man sowas als Ehrenamt macht? Kann man dafür an die Wand gestellt werden wenn was schief läuft? Oder eine Ein-Mann GmBH und alle Werte auf die Frau übertragen?
Stefan
Wir zerstören die Natur und Wälder der Erde. Wir töten wilde Tiere für Trophäen. Wir produzieren Lebewesen als Massenware um sie nach wenigen Monaten zu töten. Jetzt rächt sich die Natur und tötet uns.
  Mit Zitat antworten Zitat