Thema: Delphi Dokumentverwaltung

Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
4.008 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#23

AW: Dokumentverwaltung

  Alt 19. Jul 2020, 16:29
Ohne mein "AW" könnten wir unsere Abfallentsorgung nicht so durchführen wie wir es aktuell tun.
Das ist ein Bindeglied verschiedener Datenbestände und gleicht diese miteinander ab, erstellt Fehlerprotokolle und verwaltet unsere Vorgänge (Wer bearbeitet gerade was?).

Die digitale Dokumentverwaltung wäre der nächste Schritt.
Ich muss damit ja selbst arbeiten, weiß also was gebraucht wird. Mit Standardsoftware wäre ich (vermutlich) nicht glücklich.
Hätte natürlich Vorteile, aber der Aufwand, die konkret an die eigenen Bedürfnisse und Wünsche anzupassen, wäre vermutlich nicht geringer, als selbst ein Tool zu schreiben.

Gegenüber 1993 habe ich auch schon etwas dazu gelernt.
Ich weiß noch, dass ich damals extra Bücher gelesen habe, was SQL ist.
Natürlich ist mir jetzt auch klar, dass man eigentlich anders arbeiten sollte, als eine BDE-Tabelle über TTable an ein DBGrid zu binden.
Aber von der Nutzung her ist das schon ideal auf uns zugeschnitten.
Wenn ich nicht wüsste, was dadrin alles quer läuft, würde ich es als nahezu perfekt bezeichnen.

Meine Chefin hat zwar immer gesagt: "Machste wieder Spielemätzchen!" aber ihr war dann schon klar, was uns das Tool bringt.
Also die Eigeninitiative war schon sehr wichtig und hilfreich für uns.

Das ist sicherlich auch der Grund, dass mein Vorschlag jetzt zumindest erst mal positiv aufgenommen wurde.
Mals sehen, was draus wird.

Werde jetzt doch schon mal nebenbei mit FB und IBExpert beschäftigen. Mal sehen, ob ich da wieder rein finde...
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat