Thema: Delphi Dokumentverwaltung

Einzelnen Beitrag anzeigen

jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.861 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#26

AW: Dokumentverwaltung

  Alt 19. Jul 2020, 21:08
Ich finde das klingt teilweise etwas schief. Dein Tool als "Vermittler" scheint mir genau der richtige Ansatz, aber DB zum Simulieren und dann.. wäre m.E. falsch.

- ein OpenSource DMS mit den schon erwähnten Standardschnittstellen (REST Web Services, WebDAV, CMIS, ..)zum "Simulieren" bzw. als Ersatz zum endgültigen System (also mangels d3 @home),
- eine DB als Datenspeicher für die "Vermittlungsdaten", nicht simuliert, sondern als finale Implementierung

sowas würde ich mir da vorstellen. Im Reigen der Systeme wäre Deins dann ein Workflow Tool, das auch entsprechend nur Workflowdaten hält(DB) und sicher einige oder viele Komfortfunktionen bietet..

Wenn man es schön machen will, würde man intern vielleicht gegen ein Interface programmieren, das die Dokumentverwaltung anbindet und verschiedene Protokolle bedient/bedienen kann.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat