Einzelnen Beitrag anzeigen

Andreas13
Online

Registriert seit: 14. Okt 2006
Ort: Nürnberg
219 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#15

AW: Wozu ist die CompilerVersion vom Typ Extended ?

  Alt 31. Jul 2020, 17:02
Nicht nur dass es für den Zweck der sinnloseste aller Typen ist, es ist auch noch der Typ welcher auf jeder Platform anders ist.
Könnte sein, daß es historisch gewachsen ist. Für numerische Berechnungen (= mein Schwerpunkt) ist Extended der sinnvollste Datentyp. Noch besser wäre eine noch höhere Genauigkeit (mindestens 256 Bit), die es leider nicht gibt. Und für die Zielplattform 64-Bit steht leider
Delphi-Quellcode:
Type
  Extended = Double;
was - für meine Aufgaben - ein absoluter Rückschritt ist. Deswegen bleibe ich weiterhin auf der 32-Bit-Zielplattform. Das war wahrscheinlich der kleinste gemeinsame Nenner, nachdem alle MicroSoft-Produkte & Compiler (C#, C++) und auch Fortran keinen Extended-Datentyp kennen. Muß wohl weiterhin Multipräzisions-Routinen verwenden, um meinen Genauigkeitsansprüchen gerecht zu werden...
Gruß, Andreas
Wenn man seinem Nächsten einen steilen Berg hinaufhilft, kommt man selbst dem Gipfel näher.
John C. Cornelius
  Mit Zitat antworten Zitat