Einzelnen Beitrag anzeigen

dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
712 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#3

AW: Übergabeparameter an Konsolenprogramm

  Alt 1. Aug 2020, 16:58
Meine Fragen:
- wohin schreibe ich meinen Pascal-Code? (nach Erzeugen eines neuen Projekts liefert mir die IDE einen Code-Rahmen, s.u., der allerdings in der .dpr Datei steht - es müsste doch eine .pas Datei sein)

Der Code-Rahmen in WindatList.dpr:
Code:
  try
    { TODO -oUser -cConsole Main : Code hier einfügen }
  except
    on E: Exception do
      Writeln(E.ClassName, ': ', E.Message);
  end;
Entweder direkt zwischen try und except, oder, was ich immer mache: In eine zusätzliche Unit u_MeinProgramMain und zwar in eine function Main: integer;

Diese rufe ich dann im Projekt zwischen try und except auf:

Code:
  try
    ExitCode := Main;
  except
    on E: Exception do
      Writeln(E.ClassName, ': ', E.Message);
  end;
Damit ist dann der Rückgabewert der Function als ExitCode des Programms verfügar um z.B. in Batch-Dateien mit ERRORLEVEL abgefragt zu werden.
- wie kann ich die Übergabeparameter im Delphi-Programm lesen?
Am einfachsten mit ParamCount und ParamStr().

- mit welchem Statement gebe ich ASCII-Zeichen auf Konsole aus?
Write oder WriteLn.
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat