Einzelnen Beitrag anzeigen

toenne

Registriert seit: 13. Jan 2011
13 Beiträge
 
#321

AW: Delphi Community Edition

  Alt 24. Aug 2020, 16:55
Es scheint sich hier ausnahmsweise mal eine Konstellation gefunden zu haben, für die Linux nicht so geeignet zu sein scheint.
Wer redet von Linux?

Zitat:
Man sollte keine Programme als Referenz nehmen, die nicht auf GDI aufsetzen und quasi alles selbst malen.
Also setzt Embarcadero die Referenz? Ich kenne kein weiteres Programm mit diesem Verhalten.

Zitat:
von daher glaube ich nicht, dass das für die paar Windows 7 Nutzer noch angepasst wird.
Ich hatte vorher die Möglichkeit mit Delphi 10 Seattle zu werkeln, und da gings noch oldfashioned. Wozu die Verschlimmbesserung? Wenn o.g. CAD-Programme es schaffen mit Onboardgrafik komplexe 3D-Baugruppen darzustellen, im Raum frei zu drehen und in Quasi-Echtzeit Schnitte darzustellen (von euch etwas despektierlich 'malen' genannt) dann darf man sich schon wundern was an einer IDE derart schwierig sein soll. Und Win7 hat noch immer einen Anteil von knapp 25% der installierten Betriebssysteme, ist sooo exotisch also nun auch wieder nicht.

Aber egal, meine Frage ist beantwortet und mein Problem (unbefriedigend) gelöst.
  Mit Zitat antworten Zitat