Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von juergen
juergen

Registriert seit: 10. Jan 2005
Ort: Bönen
1.017 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Daten aus XML werden über XPath ausgelesen. Im Nachhinein nun aber mit Zeilenumbrüche

  Alt 25. Aug 2020, 22:47
Hallo zusammen,

in einem Projekt soll nun im Nachhinein(!) der Text mit Zeilenumbrüchen aus einer XML Datei ausgelesen werden, obwohl ich das vorher extra abgeklärt hatte.
So wie ich das sehe, müsste nach jedem
Code:
</span>
ein Zeilenumbruch erfolgen.
Das Programm liest über XPath die Daten in eine Nodelist ein und nimmt als Knoten in meinem Beispiel "DetailAddText".

Delphi-Quellcode:
            
IF ( x_NodeList_Item_DetailTxt.Nodes[i] <> NIL ) THEN
  BEGIN
    IF ( x_NodeList_Item_DetailTxt.Nodes[i].Text <> '' ) THEN
      BEGIN
        ls_Item_DetailTxt := x_NodeList_Item_DetailTxt.Nodes[i].Text;
      END;
  END;
Die XML hat z.B. folgenden Aufbau:

Code:
<DetailAddText>
   <p style="margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;width:284pt;">
      <span style="font-size:10pt;font-family:Arial;">Das ist Text 1.</span>
   </p>
   <p style="margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;width:284pt;">
      <span style="font-size:10pt;font-family:Arial;"/>
   </p>
   <p style="margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;width:284pt;">
      <span style="font-size:10pt;font-family:Arial;">Das ist Text 2.</span>
   </p>
   <p style="margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;width:284pt;">
      <span style="font-size:10pt;font-family:Arial;"/>
   </p>
   <p style="margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;width:284pt;">
      <span style="font-size:10pt;font-family:Arial;">Das ist Text 3.</span>
   </p>
</DetailAddText>
Als Ergebnis kommt bei mir im Moment über XPath folgendes raus:

Code:
Das ist Text 1.Das ist Text 2.Das ist Text 3.
Gibt es eine (einfache) Möglichkeit das Auslesen über XPath im Nachhinein so anzupassen, dass nach jedem
Code:
</span>
ein Zeilenumbruch stattfindet?
Also das Ergebnis so ausschaut:
Code:
Das ist Text 1.
Das ist Text 2.
Das ist Text 3.
Falls es relevant ist: Ich nutze OXML.


Vielen Dank schon mal vorab für Hinweise!
Jürgen
Indes sie forschten, röntgten, filmten, funkten, entstand von selbst die köstlichste Erfindung: der Umweg als die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten. (Erich Kästner)
  Mit Zitat antworten Zitat