Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.563 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Daten aus XML werden über XPath ausgelesen. Im Nachhinein nun aber mit Zeilenumbr

  Alt 26. Aug 2020, 11:20
NodeAutoIndent hat nur was mit der Formatierung der XML zu tun, aber es verändert nicht den Inhalt,
da XML so wie HTML mehrfache Leerzeichen/Tabulatoren/Zeilenumbrüche ignoriert und als 1 Leerzeichen interpretiert,
also für die Formatierung hier vollkommen irrelevant.




Nach Span kommt kein Zeilenumbruch ... das ist eine Inline-Formatierung,
aber nach dem </P> müsste ein Zeilenumbruch neuer Absatz rein.

Ich weiß nicht ob man bei OmniXML was mit XSLT (XML Transform) machen kann.

Im Prinzip ist das eine Art Programmiersprache, der du dein neues Format "Absätze mit Zeilenumbruch" gibst und sagst "duppliziere und fülle das mit jenen Daten aus der XML".
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (26. Aug 2020 um 11:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat