Einzelnen Beitrag anzeigen

MechMac666

Registriert seit: 9. Nov 2008
92 Beiträge
 
#8

AW: Umgang mit Textdateien verschiedener Kodierungen.

  Alt 8. Sep 2020, 09:55
Seit kurzem bietet Delphi eine interaktive Option für das Standard-Dateiformat unter Tools - Optionen - Benutzeroberfläche - Editoroptionen - Standarddateocodierung. Vorher konnte man das nur über einen Registry-Eintrag ändern.
Deine Aussage bezieht sich aber jetzt auf die Projektdateien (*.pas, *.dfm, etc.)
Darum geht es hier ja nicht.


Nur zum Verständnis: Werden diese Dateien auch außerhalb vom Delphi-Programm manipuliert und das ist dann das Problem?
Bis vor fünf Minuten hätte ich "Ja" gesagt, aber gerade habe ich ein Programm von mir aus 2017 gestartet, welches eine "Jobliste" ganz simpel aus einer TStringlist speichert:
Und das Ergebnis ist laut Notepad in UTF8. Allerdings macht es das auch unter WIN 7. Aber in beiden Fällen ist das nicht gewollt. Es ist nur nie aufgefallen, weil Notepad unter Win 7 das so nicht anzeigt und bisher keine Sonderzeichen enthalten waren.
Ich muss da erstmal weitere Versuche machen...
  Mit Zitat antworten Zitat