Einzelnen Beitrag anzeigen

Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.724 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#23

AW: 2 Textdateien vergleichen

  Alt 24. Sep 2020, 15:16
Zwei Hashwerte getrennt von zwei 4 GB großen (oder auch größeren) Dateien zu berechnen, dürfte deutlich einfacher sein, als beide Dateien ins Ram zu laden und sie dann dort zu vergleichen.

Zum Dublettensuchen nehme ich seit Jahr und Tag MD5. Ist sau schnell und treffsicher. Und Du musst nicht beide Dateien gleichzeitig im Speicher halten und Du muss nicht mal was Programmieren, um den Vergleich durchzuführen.

Einfacher, als mit dem Beispiel von KodeZwerg, kriegst Du das nicht hin und alles mit bereits vorhanden Hausmitteln, mit hinlänglich bekannten und verbreiteten Algorithmen.

In meiner Musikdateienverwaltung steht zu jeder Datei auch der entsprechende MD5-Hash. Kommt 'ne neue Datei, wird deren MD5 berechnet und der eindeutige Index haut mir das beim Speichern direkt um die Ohren.

Wie willst Du sowas denn einfacher machen?

So kannst Du sogar zwei Dateien vergleichen, von denen Du bis dahin nichtmal wusstest, dass ein Vergleich zur Dublettenerkennung erforderlich sein könnte.

OK: Der Vorschlag von freimatz ist noch kürzer, den kann man klar verständlich irgendwo im Quelltext in 'nem If then else stehen haben und fertig.
  Mit Zitat antworten Zitat