Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.243 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Haltepunkt Eigenschaften

  Alt 2. Okt 2020, 15:38
Inline-Assembler gibt es nur noch im Win32-Compiler, außerdem geht es auch kürzer/einfacher.
Ich nehm da einfach immer ein Sleep(0); (früher Beep; ), um dort meinen Haltepunkt draufzulegen, was meistens geht da dies nötige Unit oft vorhanden ist.

asm int 3; end; oder MSDN-Library durchsuchenDebugBreak kann/konnte man auch verwenden ... das ist dann ein "programmierter" Haltepunkt,
aber Achtung, "int 3" im Programm, ohne dass ein Debugger aktiv ist, und es knallt.
Drum macht DebugBreak; intern ein if IsDebuggerPresent then asm int 3 end; .
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat