Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.570 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: CVS-Import FireDAC

  Alt 7. Okt 2020, 00:28
Wozu erst umständlich in ein DBGrid, anstatt direkt in ein DataSet/Query?

Naja, die CSV direkt in die Datenbank ist wohl das Bekannteste und sehr einfach.
Und dann nur noch ein INSERT/UPDATE+SELECT, um die Daten aus der Import-Tabelle in die Ziel-Tabelle zu kopieren, wo man nach Herzenslust auch Spalten weglassen oder weitere Spalten hinzufügen kann.
https://www.thewebhatesme.com/entwic...l-importieren/
https://www.mysqltutorial.org/import...e-mysql-table/

Oder eben über FireDAC-BatchMove (TFDBatchMove)
http://docwiki.embarcadero.com/CodeE...tchMove_Sample
http://codeverge.com/embarcadero.del...table1/1089699
https://stackoverflow.com/questions/...-a-fdtabletask


Ansonsten ein Query mit SELCET A, B, C FROM table und über DataSet.Insert, DataSet.Fields/FieldByName und DataSet.Post die Daten in die Datenbank übergeben.

Oder ein INSERT-Statement und dort ebenfalls mit DataSet.Params/ParamByName die Daten rein.


Die CSV, kann man mit einer speziellen CSV-Komponente lesen
oder einfach TStringList und jede Zeile über eine Split-Function (oder eine weitere TStringList mit StringList.DelimitedText) die einzelne Spalten zerlegen
und das dann ans DataSet/Query übergeben.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 7. Okt 2020 um 00:40 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat