Einzelnen Beitrag anzeigen

Commander Tom

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Ettlingen
63 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#34

AW: VirtualBox oder andere virtuelle Maschine einrichten

  Alt 9. Nov 2020, 00:25
Ich musste auch Speicher und CPU Amzahl anpassen, die VM darf nicht mehr Kerne als der Wirtsrechner haben. Und den Ram habe ich bei meinen physikalischen 4GByte auf 2 Gigabyte eingestellt.
Also 2 GB RAM für das Hostsystem und 2 GB RAM für die virtuelle Maschine halte ich persönlich für grenzwertig, besonders, wenn dann die virtualisierte Windows 10-Installation aus Speichermangel fleissig auf die Platte schreibt, weil sich das aktuelle Delphi auch einige 100 MB an Speicher krallt. Vielleicht solltest Du mal prüfen, ob Du dein Mainboard nicht zumindest auf 8 GB Speicher aufrüsten kannst. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Deine Installation performant läuft.

Habe gerade mal nachgeschaut, Du müsstest entweder DDR2 1066 oder DDR3 1066 einsetzen können, je nach Mainboard. Und die Dual-Core-CPU hat 65 W Leistungsaufnahme bei 45 nm Fertigungsprozess, so viel wie ein brandaktueller AMD Ryzen 5700 mit 7 nm Fertigungsprozess. Aus ökonomischer Sicht lohnt sich ein Update zu einem aktuellen Prozessor, der genau so viel Leistung benötigt wie Dein 10 Jahre alter Prozessor, aber ca. Faktor 25 in CPUMark schneller ist.
Commander Tom

Geändert von Commander Tom ( 9. Nov 2020 um 01:05 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat