Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
9.251 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#37

AW: VirtualBox oder andere virtuelle Maschine einrichten

  Alt 9. Nov 2020, 08:30
Weil solche Benchmarks immer sehr abstrakt sind, kennt jemand eventuell auch gute, verlässliche Benchmarks die CPU/GPU's speziell für Einsatz in VM's vergleichen ?
Der Unterschied ist gar nicht so groß. Man muss nur beachten, dass bei mehreren parallel laufenden VMs die Leistung bzw. die Kerne natürlich aufgeteilt werden. Und dann macht es je nach Einsatzgebiet durchaus auch Sinn mehr langsamere Kerne statt wenige starke Kerne zu verwenden.

Ansonsten sind auch bei VMs die wichtigsten Werte die Multithreadleistung, die Anzahl der Kerne und die Einzelkernperformance. Die Einzelkernperformance ist wichtig, wenn man einzelne Threads mit viel Leistung laufen lassen möchte wie z.B. Compiler oder IDE bei Delphi. Hat man aber Programme laufen, die viel mit Threads arbeiten, kann die Leistung auch gut auf mehrere Kerne aufgeteilt werden. Dann muss ein einzelner Kern nicht unbedingt maximal schnell sein, was meistens teurer ist.

Insofern gibt es da kein allgemeines Ranking, weder für VMs noch für einfache PCs. Man muss nur die gesamte Hardware im Blick haben. So lohnt eine echt schnelle M.2 NVMe SSD sehr, weil sie spürbar schneller als eine normale SSD und noch einmal um Welten schneller als eine normale Festplatte ist. Die beste CPU hilft nichts, wenn der Rest nicht stimmt. Schneller oder langsamer RAM macht im Vergleich zu CPU und Festspeicher hingegen in den meisten Fällen einen deutlich kleineren Unterschied.

Das ist allerdings weniger eine Frage der Einrichtung einer VM, so dass wir uns mit der Diskussion langsam vom Threadtitel entfernen, auch wenn es noch damit zu tun hat.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat