Einzelnen Beitrag anzeigen

Frickler

Registriert seit: 6. Mär 2007
Ort: Osnabrück
387 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#5

AW: Wie mehrere Felder mit unterschiedl. where-Teilen in *einem* Update-Statement änd

  Alt 14. Dez 2020, 09:31
Ich würde es an deiner Stelle so lassen. Alles andere wäre herumgetrickse und kein valides SQL.
Bei Firebird kann kannst Du die 10 Anweisungen in einem Rutsch an den Server senden, indem Du sie in einen Block einschließt:

Code:
SET TERM ^;
EXECUTE BLOCK AS
BEGIN
  Update MyTable set Feld1 = Feld1NEU where Feld1NEU <> 0;
  Update MyTable set Feld2 = Feld2NEU where Feld2NEU <> 0;
  Update MyTable set Feldn = FeldnNEU where FeldnNEU <> 0;
END^
SET TERM ;^
Damit wird das dann auch mit eingeschaltetem AutoCommit nur eine Transaktion.
  Mit Zitat antworten Zitat