Thema: Delphi MSSQL: Datensatz fehlt

Einzelnen Beitrag anzeigen

TigerLilly

Registriert seit: 24. Mai 2017
Ort: Wien, Österreich
914 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: MSSQL: Datensatz fehlt

  Alt 17. Dez 2020, 12:40
Hmm. Den MSSQL Server als Übeltäter kannst du ausschließen. Der löscht keine Sätze ungefragt. Ich würde auch einen kaputten Index ausschließen, der den Datensatz einfach nicht anzeigt.

- Der Datensatz ist in einem Backup auffindbar?
- Kann das dadurch entstehen, dass zwei Benutzer dasselbe zum gleichen Zeitpunkt tun?
- Referentielle Integrität einzubauen dauert ein paar Sekunden + geht am Live-System (wenn die App da nicht in die Quere kommt weil zb Detailsätze NACH dem Master gelöscht werden).
- Wenn Löschen des Masters VOR den Detailsätzen nicht die Regel ist, würde ich einen Trigger aufsetzen, der das Löschen abbricht + damit ich weiß wann und wo das auftritt.

HTH
  Mit Zitat antworten Zitat