Thema: Delphi MSSQL: Datensatz fehlt

Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.717 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: MSSQL: Datensatz fehlt

  Alt 17. Dez 2020, 16:21
Aber wenn die Software zB zuerst den Master löscht + dann die Details, weil es keine RefIntChecks gibt, geht das so nicht.
Bei Transaktionen kann man den Trigger eventuell erst als After-Statement oder Bevor-Commit laufen lassen, dann ist die Reihenfolge egal. (geht bei einigen DBMS)

Genauso, wie man auch bei Referenzen die Checks vorübergehend deaktivieren kann. (z.B. für einen Import in unbestimmter Reihenfolge)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (17. Dez 2020 um 16:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat