Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.236 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Dateien mit Pfad kopieren

  Alt 8. Jan 2021, 18:59
laut Online -Hilfe (MS)

Note This string must be double-null terminated.
Das ist kein Problem.

Delphi-Strings haben bereits eine integrierte Doppel-0 am Ende, nach dem letzten Char, welche beim Cast in den PChar ebenfalls drin bleiben.
Ausnahme ist der ShortString. (der hat ausschließlich ein Längenbyte davor und keine #0 dahinter)
Beim WideString weiß ich es grade nicht, aber vermutlich auch. (genaueres siehe BSTR von Microsoft ... #0 ist drin, aber bei #0#0 bin ich nicht sicher)


Man kann also selbst die Null(en) anhängen, oder kann es beruhigt weglassen und die impliziten #0#0 verwenden.


Die Beiden sind "String-Listen", also #0 zwischen den einzelnen Einträgen und #0#0 (also ein Leerstring #0''#0 ) als Ende.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 9. Jan 2021 um 01:08 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat