Einzelnen Beitrag anzeigen

Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.143 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#21

AW: Cloud-Speicher den man teilen kann

  Alt 20. Jan 2021, 15:48
Weil ja viele so Cloud-Affin sind, wahrscheinlich wirkt die Werbung.

Nochmal ein kleiner Vergleich:
All-Inkl 9.95 EUR flat - 250 GB - 10 Domains - mehrere Accountss möglich - locker > 100 Nutzer - FTP, EMail, Software (NextCloud, Wordpress, ...)
DriveOnweb 3 EUR / Nutzer - 100 GB - sonst eher nix

Die Tricks der Cloud-Anbieter sind FreeTier und "niedrige" Einsteigerpreise.
Siehe oben, 3 EUR, aber das bedeutet 3 EUR PRO NUTZER.
Rechne ich mal mit 100 Nutzern sind das 300 EUR/Mon. gegen 9,95 EUR/Mon.

Sorry, gerade noch das Kleingedruckte gelesen:
DriveOnWeb: "(buchbar ab 5 Nutzern, zzgl. MwSt.)" also vergiss 3 EUR,
und bei All-Inkl ist MWSt auch schon drin.

Ich kann bei All-Inkl Premium locker 100 Nutzer haben, zum selben Preis.
Auch der Speicher ist größer 250GB gg. 100 GB.

Wie gesagt, wir sind Programmierer, wir sollten uns nicht an feste Saas-Anbieter mit zugeschnittenen Services klammern, sondern selber was aufstellen.
Ich kann nur sagen das dies durch eine sehr einfache Bedienoberfläche bei meinem Vorschlag wirklich kinderleicht ist, und Google AWS und Andere wollen auch erstmal bedient werden.

Hach, vielleicht sollte ich bei All-Inkl in der Kundenaquisition anfangen

Geändert von Rollo62 (20. Jan 2021 um 15:55 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat