Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.256 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: Projektplanung Tool

  Alt 25. Jan 2021, 14:07
Klar, entweder man hat selbst schon einen Workflow (gut oder schlecht)
oder man nimmt sich eine der vielen Vorlagen und versucht das bei sich umzusetzen.
https://www.atlassian.com/de/agile/project-management
https://www.atlassian.com/de/agile/p...ement/workflow
https://www.atlassian.com/de/agile/scrum
...


Und dann passend dazu, kann man sich eines/mehrere der vielen Programme ansehen,
womit sich der die Aufgaben und gewählte Workflow gut darstellen und verwalten lassen.


Für die Verwaltung sind wir aktuell bei Redmine,
mit Schnittstellen zu Slack, GitHub und zum eigenen ERP.

Ja, wir versuchen uns auch mal selber mit der eigenen Software zu verwalten,
zumindestens was unsere BDE, das Kundenmanagement und teilweise die Buchhaltung betrifft ... die Schnittstelle zu Lexware würde noch fehlen.
-> also so weit wie möglich das selber "aktiv" benutzen, was wir sonst nur unseren Kunden antun, um einige Fehler/Probleme frühzeitig selbst bemerken zu können.



Prinzipiell könntet ihr auch vieles/alles z.B. über GitHub/GitLab erledigen.
* über Branch+PullRequest habt ihr eine kleine Aufgabenverwaltung
* womöglich noch vorher einen Issue für geplante Aufgaben/Ideen
* und es gibt auch eine Projektverwaltung (z.B. zeitliche Übersicht über wichtige PRs)

* BitBucket, SourceForge usw. bieten Ähnliches


Wenn man es genau nimmt, dann ist sogar ein Whiteboard ein einfaches Projektplanungstool.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (25. Jan 2021 um 14:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat