Einzelnen Beitrag anzeigen

TiGü
Online

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.672 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#22

AW: Ursache für dauerhafte CPU-Auslastung finden

  Alt 10. Feb 2021, 15:11
Ganz stumpf ist noch die Möglichkeit, das Programm auszuführen und mehrmals im Debugger anzuhalten (Pause).
Je nach Zufall landest du dann an der gesuchten "rechenintensiven" Codestelle.

Ein normaler Call Stack vom Mainthread sieht zumeist so aus:
Code:
:74e510cc win32u.NtUserWaitMessage + 0xc
:005c5e72 TApplication.Idle + $14E
Vcl.Forms.TApplication.HandleMessage
Vcl.Forms.TApplication.Run
Project2.Project2
:7607fa29 KERNEL32.BaseThreadInitThunk + 0x19
:76fd75f4 ntdll.RtlGetAppContainerNamedObjectPath + 0xe4
:76fd75c4 ntdll.RtlGetAppContainerNamedObjectPath + 0xb4
Das sollte bei dir dann abweichen, wenn du erfolgreich bist.
  Mit Zitat antworten Zitat