Einzelnen Beitrag anzeigen

user69

Registriert seit: 11. Dez 2004
73 Beiträge
 
#1

VirtualImageList + ImageCollection -- Best Practice: Befüllen zur Laufzeit

  Alt 22. Mär 2021, 22:37
Hallo,

ich habe derzeit eine TImageList. Diese fülle ich per ImageList.AddMasked mit einem Bitmap alle Icons, was aus einer Ressource geladen wird.
Ich habe diese Images bereits für 3 verschiedene DPI (nicht alle möglichen) und lade die im FormAfterMonitorDpiChanged für die jeweilige DPI.

Nun will ich das beschleunigen und die moderne ImageCollection und VirtualImageList mit Ihren Vorteilen der Skalierung nutzen (in D10.4).
Diese sollte weiterhin beim Programmstart aus dem ResourceBitmap gefüllt werden. Den Editor will ich bewusst nicht verwenden, da ich dann zu wenig Flexibilität habe und es einige Icons in dem Bild sind.

Da das befüllen der ImageCollection und auch der VirtualImageList etwas komplexer (viel Handarbeit) ist, wollte ich euch mal fragen ob ihr sowas schon mal gemacht habt.
Gibt es da irgendeine Best Practice oder Beispiele dafür? Also am besten einen 1:1 Code der statt ImageList.AddMasked die virtuelle VirtualImageList mit den 3 ResourceBitmaps (verschiedene DPI) befüllt.
  Mit Zitat antworten Zitat