Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.147 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: Wo Laptop kaufen

  Alt 5. Apr 2021, 07:55
Das konkrete Modell kenne ich zwar nicht, aber ein älteres ähnliches Gerät hat mir gut gefallen. Diese sind noch nicht erschienen (sollen im Juli kommen), aber die dort verbauten CPUs sind pfeilschnell und mit M.2 SSD, 16 GB RAM usw. sind die echt schnell. Zudem ist dort Linux vorinstalliert, Treiber sollten also kein Problem sein.
Da ist zwar keine Festplatte zusätzlich verbaut, aber eine 1 TB SSD sollte deiner Vorstellung nahe kommen und ist finde ich der Geschwindigkeit wegen eher besser.

Je nach gewünschter Größe:
https://www.conrad.de/de/p/acer-aspi...i-2353759.html
https://www.notebooksbilliger.de/ace...56+58t7+678515
Mit 699€ bzw. 729€ sollte es auch preislich passen.

Vorteil ist, dass es eine aktuelle richtig schnelle CPU ist und das Aluminium Gehäuse auch auf den Bildern gut aussieht (finde ich). Nachteil ist, dass es keine eigene Grafikkarte hat, aber die braucht man zum Arbeiten normalerweise auch nicht, wenn man nicht gerade etwas in der Richtung macht.

Es gibt auch noch einige andere interessante Geräte mit dieser CPU:
https://geizhals.de/?cat=nb&xf=2379_...%7E9_1920x1080
Zum Beispiel eines von Dell, das eine eigene Grafikkarte und beleuchtete Tasten hat, oder das Lenovo Flex, das du auch als Tablet nutzen kannst.

Du kannst auch die zehnte CPU Generation im Filter auswählen. Auch der Intel Core i5-1035G1 ist schon richtig schnell. Da bekommst du auch die gewünschte SSD + HDD Kombi. Da sehe ich aber kein Gerät, das ich stattdessen empfehlen würde.

Ich gehe ganz gerne über Geizhals, weil die die besten Filtermöglichkeiten auf eine umfangreiche Modellliste haben, den ich kenne.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat