Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von bernau
bernau

Registriert seit: 1. Dez 2004
Ort: Köln
1.174 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Virtuelles Grid für FMX?

  Alt 7. Apr 2021, 13:47
ÄÄÄHHH.... Wieso machst du das nicht wie jede vernünftige Datenbank und lädst dur die Daten in das Grid, die dieses auch darstellen kann, bzw. 2 mal Grid.RowCount?
ÄÄÄHHH.... Das war nicht die Frage

Spaß beiseite. Es ist Geschmackssache, wie man Daten im Grid darstellt. Ich benutze immer virtuelle Grids, weil es grundsätzlich langsam ist, die Daten ins Grid zu schieben bevor diese angezeigt werden. Virtuelle Grids sind Rattenschnell (Je nachdem wie die Daten gehalten werden.)

In einem meiner Programme halte ich ca. 10000-50000 Datensätze im Hauptspeicher. Keine Datenbank (Weis nicht warum jeder davon ausgeht, dass in einem Grid nur Daten einer Datenbank aufgelistet werden). Erst mal werden alle Datensätze aufgelistet. Eine Verzögerung ist nicht erkennbar. Bei Eingabe eines Suchbegriffs wird gefiltert. Jeder Tastendruck schränkt das Ergebnis ein. Jeder Tastendruck zeigt ohne jede Verzögerung das neue Ergebnis an. bekommst du nur mit virtuellen Grids hin.

Mit 6 Mio. DS kann wohl jedes Grid unsäglich langsam werden...
Wie gesagt, es steht nirgends, das er eine Datenbank benutzt und diese erst laden muss. Die Daten sind vielleicht schon im Hauptseicher.
Gerd
Kölner Delphi Usergroup: http://wiki.delphitreff.de
  Mit Zitat antworten Zitat