Einzelnen Beitrag anzeigen

Rolf Frei

Registriert seit: 19. Jun 2006
616 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#25

AW: VCL.Graphics.pas DefFontData initialisierung veraltet

  Alt 10. Mai 2021, 18:20
Ja aber das ist ja nichts Neues. Früher war alles MS Sans Serif und da wurden dann irgend wann auch die neuen Formen mit Tahoma erstellt. Dazu gibt es ja das refind Tool um das relativ einfach zu ändern. Ist also nichts anderes als das was wir früher schon mal hatten. Hier muss man dann halt einfach mit der Zeit gehen. Wer seine Formen nicht mit Segoue UI will, machts sich halt eine eigegen TForm im Repository als Designvorgabe (oder gibt es das nicht mehr in neueren Delphis?). Wenn man dann "neue Form" auswählt wird diese mit den gewünschten Fonts verwendet. Ich nutzte das schon lange udn alle meine Formen bekommen so Segoe UI als Default, wenn ich eine neue Form erstelle.

Es geht bei mir nicht um einen spezifischen Fall sondern grundsätzlich darum, dass TFont nicht mit dem Standardfont erstellt wird. Die meisten Komponenten werden dann den Font eh selber setzen oder vererben, aber in meinem Fall von einer 3rd Party Komponente wurde eben nur ein TFont erstellt, ohne die Schirft zu ändern. Dadurch hatte ich in D7 dann MS Sans Serif in dieser Komponente. In neueren Delphi's ist es Tahoma. Dadurch bin ich erst auf diese Problem gestossen.

Geändert von Rolf Frei (10. Mai 2021 um 18:30 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat