Einzelnen Beitrag anzeigen

Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
2.073 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#4

AW: SynPDF und "Bonrollen"

  Alt 12. Mai 2021, 11:57
Keine Ahnung, ob man die Papiergröße noch während der Ausgabe verändern kann. Einfach ausprobieren und die PDF anschauen.

Aber warum muss denn die Ausgabe auf eine Seite?

Ein PDF kann doch 1:n Seiten enthalten.

Wenn man die Seite auf 80 mm "kleinbiegen" kann, kann man dann doch auch die Höhe auf einen sinnvollen Wert "runterbiegen". Dann bekommt halt die PDF ganz viele kleine Seiten, die hintereinander auf den Bondrucker geschickt werden. (ok: Sofern der das zulässt).

Ausprobieren: Eine PDF mit drei Seiten von z. B. 80 x 80 mm machen und die dann ausdrucken.

Kommt dabei ein Bon raus oder macht der Drucker daraus dann drei einzelne Bons?

Weißt Du denn zum Beginn eines Ausdruckes schon, wieviel da so an Ausgabe kommen wird?

Z. B. Seitenkopf und Seitenfuß plus 25 Zeilen für 25 Artikel.

Dann ist das letztlich auch "nur" Mathematik.

Man muss halt einmal wissen, wir hoch Seitenkopf und Seitenfuß sind und wie hoch eine Zeile.

Ohne konkrete Aufgabenstellung, was genau ausgegeben werden muss und wie der prinzipielle Aufbau der Ausgabe ist, ist es leider nicht möglich hier einen sinnvollen Lösungsansatz zu liefern.

Mal ein Muster so eines Ausdruckes als Bild hier anhängen oder genauer beschreiben, was genau ausgegeben werden soll. Eventuell gibt's dann ja einen konkreteren Lösungsansatz.
  Mit Zitat antworten Zitat