Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von stOrM
stOrM

Registriert seit: 7. Jun 2003
Ort: Mülheim an der Ruhr
434 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#148

AW: Womit Homepage erstellen?

  Alt 13. Mai 2021, 16:33
Ich hab jetzt nicht alles gelesen und kann auch nur empfehlen, was ich nutzen würde Aufgrund von Erfahrungen.
Solche Fragen zu beantworten sind immer schwierig, da es gerade im Webdev gefühlt Tonnen an Frameworks und Tools gibt am Ende liegt es an jedem selbst, womit man am besten klar kommt bzw. was einem mehr liegt. Man könnte auch fragen was ist die beste Kamera? Ich als Sony User würde dir eine Sony empfehlen auf die Gefahr hin das mich die Canon User lynchen

Persönlich kann ich unterstützen was DaddyH vorschlägt. Ich hab ungefähr 10 Jahre mit Wordpress gearbeitet (inkl. Theme Development) und kann in der heutigen Zeit weder Wordpress noch Joomla oder ähnliches empfehlen. Mir sind beide Systeme mittlerweile viel zu aufgeblasen schlecht skalierbar und gern genommene Opfer von Exploits (gibt ja genug Opfer.) Man sollte jederzeit am Ball bleiben was Updates angeht (und am besten die Finger von schlecht programmierten Plugins lassen oder selber schreiben.) Wartungsaufwand ist mir einfach zu hoch geworden.

Deutlich besser finde ich z.B. schlanke schnell zu installierende Frameworks (wenn es denn eins sein muss) ala Kirby das Forum z.B. ist super da wird einem geholfen. Der eigentlich Content besteht hier soweit ich mich erinnere aus speziellen YAML Dateinen dessen Syntax super easy ist. Notfalls könnte man sogar neuen Content mit dem Handy hochladen.

Mein Favourite ist aber mittlerweile Eleventy schnell, einfach, nice
Sicherlich benötigt das ganze etwas Eingewöhnungszeit, dass ganze ist aber sehr gut dokumentiert und zum anderen gibt es komplette Vorlagen z.B. auf Github für ein komplettes CMS mit Eleventy.

Was den Editor betrifft ist das auch wieder sehr subjektiv ich hab von Notepad bis zu Atom alles ausprobiert und bin schon vor Jahren an Sublime Text hängengeblieben während andere gerne VSCode nutzen. Alles Geschmackssache am Ende.

Wenn Du noch Frontpage einsetzt dann ist irgendwie egal was du danach nutzt alles eine Verbesserung. Bezüglich responsive / adaptives design da hast Du einen Berg von Arbeit vor dir es in allen Punkten Google recht zu machen ist nicht ganz so simple, meine Empfehlung hier Tailwind CSS nimmt eine Menge Arbeit ab.
  Mit Zitat antworten Zitat