Einzelnen Beitrag anzeigen

Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.920 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#10

AW: Erstellung einer Funktion

  Alt 3. Jun 2021, 17:05
Versuch' bitte mal vom Prinzip sowas in der Art:

Die Funktion bekommt den String übergeben, dann gehst Du in einer Schleife darüber, solange ein Zeichen keine Zahl ist, wird es ignoriert.

Ist es eine Zahl, so wird das Zeichen an eine Variabel angehängt, so dass diese Variabel dann alle Ziffern enthält, bis das erste Zeichen kommt, das keine Ziffer ist.

Erhälst Du nun bei weiterem Fortlauf über die Zeichenfolge wieder eine Ziffer, so wird in einer weiteren Variabel wie oben vorgegangen. Beim ersten Zeichen, das keine Ziffer ist, wird nun eine "Zwischenprüfung" gemacht, indem Du die Variabeln mit den Zeichenfolgen vergleichst, nach Länge ...

Der Inhalt der Variabel, die hier als kleiner herauskommt kann verworfen werden und die Variabel für die nächste (eventuell vorhanden) Ziffernfolge genutzt werden.

Du brauchst also zur übergebenen Zeichenfolge und der Laufvariabel für die Schleife, noch zwei Stringvariabel, in denen Du die bisher längste und die gerade aktuelle Ziffernfolge vorhälst.

Eine Abwandlung bzw. Erweiterung Deiner Funktion countDigits könnte da schon ausreichend sein, sie muss sich halt zusätzlich noch die Ziffernfolgen merken und deren Vergleich durchführen. Das case ... end benötig dazu "nur" einen Else-Zweig.
  Mit Zitat antworten Zitat