Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.717 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#24

AW: TeamviewerQS extrem langsam ab V12(?)

  Alt 22. Jul 2021, 12:44
AnyDesk:
UAC und Anmeldebildschirm = ja

Abmelden oder neu Starten geht im Windows und danach kannst dich wiederverbinden (nach Neustart) und als Admin anmelden.




Bei TV gibt es auf jedem Rechner ja mehrere TV-Accounts mit eigenen IDs.
* für ganzen Rechner
* für jeden Benutzer


AnyDesk hat pro Rechner nur einen Zugang.
k.A. ob/wie das z.B. auf einem Terminal-Server läuft, wenn da mehrere User angemeldet sein können (hier gibt es mit TV keine Probleme, auch gleichzeitig)



RDP:
* normal braucht man direkten Zugang bekannte IP (oder DynIP) und einen offenen Port (Portweiterleitung im Router)
* und der lokale Desktop (Console) wird rausgeworfen, wenn via RDP eingeloggt
* * Lokal wird nicht automatisch wieder-eingeloggt, wenn die RDP-Sitzung getrennt wird, also bleibt auf dem Sperrbildschirm (aber kann man mit einem Script in der Aufgabenplanung erledigen)
* * in Windows 7 war im Anmeldebilschirm (wenn ausgeloggt) noch sichtbar, ob grade wer via RDP drauf ist ... Win10 leider nicht mehr (da schmeißt man den Zugang unbemerkt raus)
* aber dieses Remotehilfe-Feature, da bleibt der lokale Desktop aktiv und die Verbindung läuft ohne Portfreigabe über einen Windows-Server

* allerdings RDP für automatischen Zuganng lässt sich im Windows aktivieren, auch wenn es bissl versteckt ist (mindestens ab Prof, glaub ich)
* für Fernsteuerung funktioniert das ganz gut (im Intranet oder mit Portfreigabe auch öffentlich, aber da geht nur Fernsteuerung, wenn lokal niemand zugucken/mitmachen will)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (22. Jul 2021 um 13:03 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat