Einzelnen Beitrag anzeigen

Frickler

Registriert seit: 6. Mär 2007
Ort: Osnabrück
360 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#31

AW: TeamviewerQS extrem langsam ab V12(?)

  Alt 23. Jul 2021, 10:07
Ja TV hat in letzter Zeit stark nachgelassen. Aber das Subscription-Modell ist, was heutzutage die Investoren verlangen. Nur so kommt konstant Geld rein, und wenn die Dividende erhöht werden soll, gibt es eine "Preisanpassung"...

Trotzdem ist TV für uns noch immer sehr viel preiswerter als AnyDesk. Das hat was damit zu tun, wie unterschiedlich TV und AnyDesk "Sitzungen" definieren: TV unterscheidet nach "Kanälen", AnyDesk nach "Sitzungen". Ein TV-"Kanal" ist eine Verbindung zu einem Kunden. Dort kann ich aber problemlos ein dutzend Rechner parallel und zeitgleich fernwarten (z.B. für gleiche Installationen). Soll parallel ein zweiter Kunde ferngewartet werden, ob von meinem oder einem anderen PC, muss ein zweiter "Kanal" gekauft werden. Das ist ziemlich teuer.

Bei AnyDesk ist eine "Sitzung" eine Verbindung zu einem PC bei einem Kunden. Mit 2 Sitzungen können also 2 Supporter bei 2 Kunden je einen PC fernwarten. In diesem speziellen Fall wäre AnyDesk billiger als TV. Will man hingegen bei einem Kunden mehrere PCs parallel fernwarten, wirds schon ab dem 4. PC richtig teuer (etwa das dreifache von dem, was wir bei TV zahlen).

Ich habe extra bei AnyDesk angerufen, weil ichs nicht glauben konnte. Ist aber wirklich so.
  Mit Zitat antworten Zitat