Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.244 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: Was ist eure "Most brainfucking Delphi component ever?"

  Alt 3. Aug 2021, 20:53
Das halte ich für einen "Anfängerfehler".
Das will ich gar nicht ausschließen. Wie hat doch Werner mal so schön gesagt: Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden Das cxGrid ist nicht intuitiv bedienbar und die Lernkurve extrem flach. Man kann auf Erfolgen nicht wirklich aufbauen, weil einmal gefundene Wege bei der nächsten Gelegenheit wieder zur Sackgasse werden. Zum Beispiel wenn man einem Column unterschiedliche Properties zuweist. Für alle Unwissenden: TcxGrid hat eine Property namens "Properties" und dieser weist man wiederum eine Properties-Klasse mit Properties zu. Allein schon diese Namenswahl lässt mich schaudern

Und wo ich grad bei Devexpress bin: Das LayoutControl ist auch ziemlich Brainfucking. Es erinnert mich an finstere Zeiten, vor so ca. 30 Jahren, als ich Tabellenlayouts in HTML gebaut habe. Zwar hab ich womöglich dank dieses historischen Wissens inzwischen kapiert wie die Komponente funktioniert und wie man halbwegs brauchbare Layouts damit bauen kann. Aber auch nach mehreren Jahren habe ich noch keinen Weg gefunden, wie man z.B. eins der lustigen Grids mit den vielen mühsam zusammengeklickten Properties von einem LayoutControl zum anderen verpflanzen kann. Oder auch von einem Form zu einem anderen. Die allermeisten VCL-Controls kann man einfach per Clipboard "rüberbeamen". Zickige Exemplare auch schon mal auf dem Zahnfleisch per Texteditor im DFM. Bei TcxIrgendwas und TdxIrgendwas sind beide Wege versperrt. Kopieren geht, aber beim Einfügen fällt alles auseinander wie ein Mikado. Und auf DFM-Ebene sind Devexpress-Komponenten überhaupt nicht ineinander verschachtelt sondern liegen alle flach auf einer Ebene, ohne erkennbare Bezüge zueinander. Deshalb kopiert der IDE-Form-Designer auch nur Fragmente in die Zwischenablage, nie das Gesamtkunstwerk.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat