Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.970 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: mehrere Monitore am Laptop

  Alt 4. Aug 2021, 01:39
Thunderbold muß nicht, aber auch dafür gibt es Moniore.

Es gibt auch Monitore mit "DisplayPort over USB-C", auch inkl. Stromversorgung über USB. (hab hier z.B. einen "kleinen" tragbaren Monitor, Asus MB169C+, der sowas macht)
Da macht der Monitor einfach direkt selbst das, was die DockingStation am USB-C DP macht.
Es ist auch möglich, das nur über USB 3 laufen zu lassen, aber extrem langsam, bzw. mit geringerer Auflösung/Farbtiefe.
Auch kann so ein Monitor an einem USB ohne DP laufen, aber da wird es nicht mehr von der Grafikkarte, sondern von der CPU behandelt (Windows meckert auch beim Anschließen und bietet dann die Emulation an), aber da dann noch langsamer und ressourcenverschwenderischer.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat