Thema: Delphi TTable.Open lädt ewig.

Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.938 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: TTable.Open lädt ewig.

  Alt 6. Sep 2021, 15:28
Gibts bei FDConnection sowas wie Curserlocation?

Jetzt hast du scheinbar einen ClientCurser, zuvor einen Servercurser.
Grundsätzlich ist das arbeiten Über Tables ungünstig, da du entweder den Server sehr belastest (Muss ja für die Tabelle dafür sorgen das der "Snapshot" beim Öffnen dir während des öffnens erhalten bleibt)
Beim ClientCurser braucht er das nicht, da er das Ergebnis komplett zum Client bringt.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat