Einzelnen Beitrag anzeigen

Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.349 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#8

AW: OAUTH2 Server selber machen oder in Cloud mieten?

  Alt 8. Sep 2021, 10:34
Gibt es da nicht auch einen sinnvollen Zwischenweg, mit dem man Kosten sparen oder zumindest planbar machen kann ?
Also Azure AD B2C (also die Consumer-Seite) ist z.B. kostenlos bis 50.000 User. Selbst danach ist das pricing noch in Ordnung.
Ja stimmt, dankesehr für den Tipp, Azure hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
Kommt in der Auflistung nur unter MS im Unterpunkt vor.
Das scheinen ja faire Konditionen zu sein.


Und wenn man mit mehr als 50.000 User nicht so viel verdient um das zu bezahlen, sollte man sich vielleicht das eigene Business-Modell nochmal angucken
Auch richtig, aber "Facebook mit Milliarden Usern ist vielleicht nicht das einzige Businessmodell.
Es könnte statt einmal 50000 Nutzer auch Modelle geben die z.B. "einen" Service an 10 x 5000 Nutzer anbietet,
und dann über die Partner versucht hochzuskalieren.
Dabei würde man nicht von einer großen Anzahl profitieren können, es sei denn das Auth wäre Mandantenfähig.


Aber ja, es ist nicht jedermans Sache sowas in der Cloud als fertig zu shoppen, oder man hat etwas weitergehende Bedürfnisse was die Anpassbarkeit angeht (das geht da ja nur stark begrenzt).
Doch im Prinzip schon, nur man bindet sich dann immer extrem an seine Provider.
Ich hatte auch mal mir "Parse" angefangen, als dieses dann plötzlich abgekündigt wurde.
Es scheint immer noch zu Leben, und Community gepflegt, aber wenn man mal damit schlechte Erfahrungen hatte bleibt das im Hinterkopf erhalten.
Auch Google ist für rigoroses rausschmeissen bekannt.
Das sollte man auch immer im Auge behalten, denn Konditionen können sich mal ändern.
Aber ja, das gute, alte M$ ist eigentlich immer sehr fair und zuverlässig was dass betrifft.

In der Regel tendiere ich schon zu Google Firebase, weil dies alles Mögliche abdeckt.
Aber preislich kann Google auch mal gut zuschlagen.

Ich bin eher dafür sich an einen Provider zu binden, statt ein Patchwork aus zig. Providern zu unterhalten,
aber vielleicht bin ich da etwas zu altmodisch (oder bequem)
  Mit Zitat antworten Zitat