Einzelnen Beitrag anzeigen

CCRDude

Registriert seit: 9. Jun 2011
661 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#30

AW: Nach Timer.Enable killt sich das Programm

  Alt 9. Sep 2021, 22:25
Innerhalb eines Threads ist der Mehrfachaufruf möglich, deshalb ist das hier keine Option.
Dafür reicht eine Variable, wie oben von mir vorgeschlagen.
Du hast recht!

In diesem Kontext eine Zwischenfrage: verwendet das Programm zufälligerweise Application.ProcessMessages? Das wird ja gerne mal reingehauen, wenn man den UI-Thread viel arbeiten lässt, und hat bei mir schnell dahingerotzten Timerdingern auch schonmal was kaputtgemacht, bevor ich gelernt habe, die Finger davon zu lassen. Deswegen ja auch der Tipp, die eigentliche Funktionalität per PostMessage in ner anderen Methode zu triggern, um aus dem Kontext dieser vom Timer aufgerufenen Methode rauszukommen.

Normalerweise würde man eine Steuerung die Tag und Nacht läuft auch nicht auf dem PC implementieren.
Aber schau mal am Anfang, wie alt das ganze ist. 1997 gab es noch keinen Arduino. Ein Hutschienen-PC mit Goldcap statt Batterie und EEPROM war's da eher... wobei das dann TP statt Delphi noch gewesen wäre.
  Mit Zitat antworten Zitat