Thema: Delphi mehrere classhelper

Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.731 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: mehrere classhelper

  Alt 22. Sep 2021, 12:58
Ja, es ist schon bissl schwachsinnig, dass nicht einfach nach weiteren Helper gesucht wird, oder die Helper "automatisch" gemerged werden.

Und dass es eben immer nur einen Helper geben kann (egal ob direkt an der Klasse oder an einem Vorfahren)
Somit ist immer nur das Nutzbar, was direkt als Letztes eingebunden wurde.




ABER bei den ClassHelpern (nicht beim RecordHelper ... k.A. warum nicht) kann man die Helper auch vererben und hat dann Alles verfügbar.

Zitat:
Delphi-Quellcode:
type
   identifierName = class|record helper [(ancestor list)] for TypeIdentifierName
     memberList
   end;
Delphi-Quellcode:
type
  TMyHelper = class helper (TOtherHelper) for TIrgendwas
    ...
  end;
Aber sowas geht nur für eigene Helper und geht z.B. nicht übergreifend zwischen "unbekannten" Fremdbibliotheken.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat