Einzelnen Beitrag anzeigen

Frickler
Online

Registriert seit: 6. Mär 2007
Ort: Osnabrück
433 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#9

AW: Firebird mehrere where-Bedingungen

  Alt 30. Sep 2021, 08:47
Und obwohl das
Delphi-Quellcode:
var Q := DM1.DataModule1.IBCVATNQuery; begin
  Q.SQL.Text :=
      'update VATN '#10
    + 'set RECHNUNG = :RECHNUNG, RENR = :RENR '#10
    + 'where TEILNEHMERID = :OLD_TEILNEHMERID and VATNID = :OLD_VATNID';
  [...]
  Q.ExecSQL;
end;
optisch besser aussieht, ist das
Delphi-Quellcode:
begin var Q := DM1.DataModule1.IBCVATNQuery;
  Q.SQL.Text :=
      'update VATN '#10
    + 'set RECHNUNG = :RECHNUNG, RENR = :RENR '#10
    + 'where TEILNEHMERID = :OLD_TEILNEHMERID and VATNID = :OLD_VATNID';
  [...]
  Q.ExecSQL;
end;
programmiertechnisch besser, denn es hält die Variable lokal zur Benutzung im Block.

Ich habe jetzt kein Delphi 10.4, aber ich nehme mal stark an, das "var" im begin-end Block ist auch nur in diesen Block gültig, oder nicht?
  Mit Zitat antworten Zitat