Einzelnen Beitrag anzeigen

Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
1.075 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: Max Zeilen in einer Procedure

  Alt 12. Okt 2021, 10:19
Hi zusammen

Faustregel: Nicht mehr als auf dem Bildschirm ohne zu scrollen angezeigt werden können. Mehr ist schlecht für die Lesbarkeit.
Also brauche ich nur einen großen Monitor. Oder die Schrift schön klein machen.

Ich finde es wichtiger den Quelltext ordentlich zu dokumentieren und Bezeichnern verständliche Namen zu geben.
Natürlich sollte man immer nachdenken was logische Blöcke sind die man zusammenfassen kann. Aber manchmal wird es halt ein bisschen mehr.
Ein grosser Monitor ist nicht zuverachten, bzw. sehr hilfreich. Hingegen solllte die Schriftgrösse so eingestellt werden, dass die Lesbarkeit nicht darunter leidet.

Beim entwerfen einer Prozedur entstehen bei mir öfters wahre Monster, so dass der Monitor gerne noch 2 bis 3x höher sein dürfte. Diese Gewaltsdinger teile ich im Anschluss an die Entwurfsphase in mehrere kleinere Prozeduren auf. Das hat den Vorteil, dass ich die entstandenen Prozeduren mit einem Blick überschauen, aber auch aus andern Programmteilen heraus aufrufen kann.

Ab etwa sechs bis acht Zeilen sollte man sich über eine Aufteilung Gedanken machen.

Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat