Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
39.180 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: OpenEventLog: wie lpSourceName herausfinden?

  Alt 17. Jan 2022, 09:59
Das ist egal.

Ob eine Funktion beim Öffnen des "Selben" jeweils eigene Handle liefert, oder das gleiche Handle mit einer Referenzzählung, ist ihr überlassen.
Ein unterschiedliches Handle besagt nichts darüber, was drin ist.



Delphi-Quellcode:
program Project1;

{$APPTYPE CONSOLE}

{$R *.res}

uses
  System.SysUtils,
  Winapi.Windows;

var
  SourceName: string;
  SystemEventLogHandle,
  WinDefendEventLogHandle: THandle;

begin
  try
    SourceName := 'System';
    SystemEventLogHandle := OpenEventLog(nil, @SourceName);
    Writeln(SourceName, ': ', SystemEventLogHandle.ToHexString);

    SourceName :='System';
    WinDefendEventLogHandle := OpenEventLog(nil, @SourceName);
    Writeln(SourceName, ': ', WinDefendEventLogHandle.ToHexString);
  except
    on E: Exception do
      Writeln(E.ClassName, ': ', E.Message);
  end;
  Readln;
end.
System: 005C1880
System: 005BF928
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (17. Jan 2022 um 10:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat