AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Zahlen nur einmal vorkommen lassen

Ein Thema von Reap3r · begonnen am 28. Apr 2010 · letzter Beitrag vom 29. Apr 2010
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.023 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

Re: Zahlen nur einmal vorkommen lassen

  Alt 29. Apr 2010, 07:56
Hallo,

geeeigneter Datentyp TStringList

Da alle 13 Zahlen rein
per
Random(StrList.Count-1) // (oder Count, habs gerade nicht im Kopf) eine Zahl rausziehen und per Delete löschen.


Heiko
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#12

Re: Zahlen nur einmal vorkommen lassen

  Alt 29. Apr 2010, 10:48
Zitat von Reap3r:
Hi Leute!

Ganz simple Situation:

Ich würfel 13 mal mit einem Spielraum von 1 - 13:
x= random(13) + 1 Jetzt soll aber verhindert werden, dass eine der Zahlen mehrmals vorkommt.
es sollen beim würfeln also alle Zahlen, jeweils 1 mal, vorkommen.

Wie mache ich das?

Danke für alle Antworten
Bei 13 Würfen, bei denen keine Zahl "doppelt" vorkommen darf, wird das Ergebnis zwangsläufig 1..13 lauten.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mithrandir
Mithrandir
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 27. Nov 2008
Ort: Delmenhorst
2.378 Beiträge
 
#13

Re: Zahlen nur einmal vorkommen lassen

  Alt 29. Apr 2010, 10:51
Zitat von p80286:
Bei 13 Würfen, bei denen keine Zahl "doppelt" vorkommen darf, wird das Ergebnis zwangsläufig 1..13 lauten.
1..13 <> 1,5,4,6,8,10,13,12
米斯蘭迪爾
"In einer Zeit universellen Betruges wird das Aussprechen der Wahrheit zu einem revolutionären Akt." -- 1984, George Orwell
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.939 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

Re: Zahlen nur einmal vorkommen lassen

  Alt 29. Apr 2010, 11:05
Willst du eigentlich 13 Zahlen von 1 bis 13 in unterschiedlicher Reihenfolge

oder einige Zahlen (weniger als 13), welche im Bereich von 1 bis 13 liegen, aber sich nicht wiederholen dürfen?


Für Ersteres wurden ja schon Lösungen genannt.

Und für letzeres gibt es noch eine weitere und "einfache" Lösung.
> alle 13 Zahlen in eine Liste
> diese Liste mischen
> und dann nur noch die gemischte Liste auslesen
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#15

Re: Zahlen nur einmal vorkommen lassen

  Alt 29. Apr 2010, 12:06
Zitat von Mithrandir:
Zitat von p80286:
Bei 13 Würfen, bei denen keine Zahl "doppelt" vorkommen darf, wird das Ergebnis zwangsläufig 1..13 lauten.
1..13 <> 1,5,4,6,8,10,13,12 ;)
Reihenfolge? welche Reihenfolge?
und die Idee von Himitsu ist ja auch mal nicht so schlecht, fehlt jetzt vielleicht noch die GeWichtung ?

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mithrandir
Mithrandir
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 27. Nov 2008
Ort: Delmenhorst
2.378 Beiträge
 
#16

Re: Zahlen nur einmal vorkommen lassen

  Alt 29. Apr 2010, 12:20
Zitat von p80286:
Reihenfolge? welche Reihenfolge?
Es geht nicht um die Reihenfolge. Würfelt man 13 mal und will keine Zahlen doppelt, dann ist auch eine Reihe a la 1,5,6,9,10,13 möglich, wenn man bei einer Dopplung nicht erneut würfelt. Und da die 13 feststehen, gehe ich davon aus, dass hier nicht 13 Zahlen von 1..13 gefordert sind, sondern 13 Züge mit einer resultierenden Zahlenmenge <= 13
米斯蘭迪爾
"In einer Zeit universellen Betruges wird das Aussprechen der Wahrheit zu einem revolutionären Akt." -- 1984, George Orwell
  Mit Zitat antworten Zitat
Reap3r

Registriert seit: 19. Mär 2009
87 Beiträge
 
#17

Re: Zahlen nur einmal vorkommen lassen

  Alt 29. Apr 2010, 16:47
Sry wenn ich mich zu undeutlcih ausgedrückt habe, doch ich will dass 13 zahlen von 1..13 gewürfelt werden, alle vorkommen, jedoch jeweils nur einmal.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.310 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#18

Re: Zahlen nur einmal vorkommen lassen

  Alt 29. Apr 2010, 17:31
Dann erstellt Dir eine Liste (z.B. TList oder meinetwegen auch TStringlist), pack da die Zahlen rein und zieh sie zufällig wieder raus.
Delphi-Quellcode:
while Liste.Count > 0 do
  begin
    Index := Random(List.Count);
    Zahl := Liste[Index];
    Liste.Delete(Index);
  end;
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.023 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#19

Re: Zahlen nur einmal vorkommen lassen

  Alt 29. Apr 2010, 22:09
Hallo,

was ist an #11 so schwer zu verstehen.
Fang doch mal im Kopf mit 3 Zahlen an.


Heiko
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf