Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
11.110 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#14

AW: Lizenz - Open Source mit Delphi und Fremdkomponenten

  Alt 16. Mär 2024, 11:15
Aber wenn für den MPL-Code noch zusätzlich eine Profi-TeeChart-Version benötigt wird, muss jeder, der den gesamten Code kompilieren will, eine TeeChart Lizenz kaufen.
So ähnlich ist das auch beim Better Translation Manager von Anders Melander. Der steht ebenfalls unter MPL 2.0, benötigt aber zum Compilieren mindestens eine DevExpress VCL Lizenz und optional eine madExcept Lizenz (falls man das kommerziell nutzt). Deswegen gibt es da auch einen Installer für die fertige Exe.

Grundsätzlich sehe ich sowas nicht als Einschränkung. Es wäre vielmehr eine gravierende Einschränkung, wenn ich etwas Open Source machen möchte, dafür aber wiederum ausschließlich Open Source Bibliotheken verwenden dürfte.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat