Einzelnen Beitrag anzeigen

Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.936 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#2

AW: Android App mit Delphi entwickeln - Wiedereinstieg bzw Neueinstieg

  Alt 2. Apr 2024, 12:39
Wie geht man da vor, um eine neue App von Grund auf aufzubauen oder hier in den Bespielen Änderungen vorzunehmen ?
Wenn mir eine UI oder eine Form/Frame mal zu komplex geworden ist, dann lagere ich gerne davon Teile in separate, wiederverwendbare Frames aus.
Die vorherigen Teile ersetze ich durch einfache "Carrier", wie TLayout oder TRectangle (mit Farbkontrolle).
Diese Frames lade ich dann in solche "Carrier", anstelle der bisherigen Komponentenstruktur, zur Laufzeit rein und kann diese danach schön separat managen und testen.

Die alten und neuen Teile funktionieren dabei in der Regel auch wunderbar parallel, sodass man einfach zwischen alt/neu umschalten kann und erst bei Erfolg die alten Teile endgültig löschen braucht.

Ist etwas mehr Aufwand, aber für mich hat sich das bisher immer gelohnt.
So kann man bestehende, komplexe Apps Schritt-für-Schritt umbauen und verschlanken.
  Mit Zitat antworten Zitat