AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Gerüchte um XE2 Beta-Test

Ein Thema von DSCHUCH · begonnen am 24. Jun 2011 · letzter Beitrag vom 11. Aug 2011
Antwort Antwort
Seite 19 von 19   « Erste     9171819
Benutzerbild von mschaefer
mschaefer

Registriert seit: 4. Feb 2003
Ort: Hannover
1.999 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#181

AW: Gerüchte um XE2 Beta-Test

  Alt 10. Aug 2011, 20:10
Das haben die doch von mir geklaut!
Und die können das gleich patentieren ...
Martin Schaefer
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Chemiker
Chemiker

Registriert seit: 14. Aug 2005
1.795 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#182

AW: Gerüchte um XE2 Beta-Test

  Alt 10. Aug 2011, 20:34
Hallo,

und wie sieht das mit den gekauften Komponenten aus? Wie schnell werden diese auf 64Bit umgestellt? Gibt es dazu mehr Informationen?

Bis bald Chemiker
wer gesund ist hat 1000 wünsche wer krank ist nur einen.
  Mit Zitat antworten Zitat
marcoX

Registriert seit: 10. Jul 2011
45 Beiträge
 
#183

AW: Gerüchte um XE2 Beta-Test

  Alt 10. Aug 2011, 20:56
Hallo,

und wie sieht das mit den gekauften Komponenten aus? Wie schnell werden diese auf 64Bit umgestellt? Gibt es dazu mehr Informationen?

Bis bald Chemiker
Das musst du deinen Komponenten-Hersteller fragen Woher sollen wir denn das wissen?
  Mit Zitat antworten Zitat
marcoX

Registriert seit: 10. Jul 2011
45 Beiträge
 
#184

AW: Gerüchte um XE2 Beta-Test

  Alt 10. Aug 2011, 20:57
Habe ich mal wieder einen unsichtbaren Beitrag geschrieben?


Meine Güte - die Diskussion Betriebssystem X vs. Betriebssystem Y ist doch sowas von ausgenudelt.
Als du deinen Beitrag abgeschickt hast, war ich noch am schreiben
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.531 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#185

AW: Gerüchte um XE2 Beta-Test

  Alt 10. Aug 2011, 21:43
Das haben die doch von mir geklaut!
Und die können das gleich patentieren ...
Obs sich gelohnt hat, werden wir ja sehen wenns raus ist - steht von den Features her irgendwie hinter 64 bit und OSX im Schatten, was die Ankündigungen und Meldungen bisher angeht.

P.S. Und der Smiley stand für Ironie übrigens.
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.452 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#186

AW: Gerüchte um XE2 Beta-Test

  Alt 10. Aug 2011, 22:21
Obs sich gelohnt hat, werden wir ja sehen wenns raus ist - steht von den Features her irgendwie hinter 64 bit und OSX im Schatten, was die Ankündigungen und Meldungen bisher angeht.
Der Schrei nach 64-Bit und OSX war/ist ja auch größer als nach einer neueren (besseren) Databinding-Methode. Ohne diese neue Datbinding-Methode kann ich mein Plugins wieder in Office, Explorer, CAD-64-Bit einsetzen. Ohne 64-Bit Compilersupport bringt mir hier der Binding-Lösung wenig.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.531 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#187

AW: Gerüchte um XE2 Beta-Test

  Alt 10. Aug 2011, 22:51
Obs sich gelohnt hat, werden wir ja sehen wenns raus ist - steht von den Features her irgendwie hinter 64 bit und OSX im Schatten, was die Ankündigungen und Meldungen bisher angeht.
Der Schrei nach 64-Bit und OSX war/ist ja auch größer als nach einer neueren (besseren) Databinding-Methode. Ohne diese neue Datbinding-Methode kann ich mein Plugins wieder in Office, Explorer, CAD-64-Bit einsetzen. Ohne 64-Bit Compilersupport bringt mir hier der Binding-Lösung wenig.
Jeder hat halt seine Prioritäten. Ich schreib weder Office oder Explorer Plugins noch OSX Anwendungen, sehr wohl aber Anwendungen, deren Entwicklung und Pflege massiv von einer einfachen Databinding Technik profitieren (Stichwort Separation of layers)
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.340 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#188

AW: Gerüchte um XE2 Beta-Test

  Alt 11. Aug 2011, 09:34
So etwas kann man aber im Gegensatz zur 64Bit-Unterstützung selber Nachrüsten.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.452 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#189

AW: Gerüchte um XE2 Beta-Test

  Alt 11. Aug 2011, 09:36
So etwas kann man aber im Gegensatz zur 64Bit-Unterstützung selber Nachrüsten.
Und gibt da nicht auch ein paar Ansätze (Kompos?) einen bessere/einfachere DB-Anbindung zu bekommen?
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.340 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#190

AW: Gerüchte um XE2 Beta-Test

  Alt 11. Aug 2011, 09:39
So etwas kann man aber im Gegensatz zur 64Bit-Unterstützung selber Nachrüsten.
Und gibt da nicht auch ein paar Ansätze (Kompos?) einen bessere/einfachere DB-Anbindung zu bekommen?
Ja zum Beispiel von Stevie
http://delphisorcery.blogspot.com/20...-bindings.html
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf