AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

2. Form schliessen Variable=Nil

Ein Thema von ibp · begonnen am 22. Aug 2011 · letzter Beitrag vom 28. Aug 2011
Antwort Antwort
Seite 2 von 4     12 34   
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.511 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#11

AW: 2. Form schliessen Variable=Nil

  Alt 22. Aug 2011, 21:22
reicht es nicht das Form2 statt mit From2.free einfach mit FreeAndNil(Form2) freizugeben?
unit2 hat keinen Zugriff auf Variablen der unit1!

Schau mal hin wo ich Form2.free ausführe!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Chemiker
Chemiker

Registriert seit: 14. Aug 2005
1.855 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#12

AW: 2. Form schliessen Variable=Nil

  Alt 22. Aug 2011, 21:44
Hallo ibp,

das Problem ist, dass Du in Form2.FormClose mit Action := caFree; den Speicher frei gibst, aber in Form1 noch auf das Form2 zeigt das nicht mehr vorhanden ist. Wenn Du das weglässt kannst Du doch jederzeit in Form1 mit FreeAndNil (Form2) das Form aus dem Speicher löschen und hast Form2 auf Nil gesetzt und kannst es anschließend wieder neu erzeugen.

Bis bald Chemiker
wer gesund ist hat 1000 wünsche wer krank ist nur einen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.511 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#13

AW: 2. Form schliessen Variable=Nil

  Alt 22. Aug 2011, 21:51
...das Problem ist, dass Du in Form2.FormClose mit Action := caFree; den Speicher frei gibst, aber in Form1 noch auf das Form2 zeigt das nicht mehr vorhanden ist. Wenn Du das weglässt kannst Du doch jederzeit in Form1 mit FreeAndNil (Form2) das Form aus dem Speicher löschen und hast Form2 auf Nil gesetzt und kannst es anschließend wieder neu erzeugen.
Ja genau das war ja das Problem, wenn Form2 durch den "X"-Button geschlossen wird und nur durch den kann Form2 in diesem Fall geschlossen werden, dann zeigt in unit1 die Variable Form1 natürlich noch auf den Speicherbereich und assigned(Form2) ist dann true!
  Mit Zitat antworten Zitat
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.323 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#14

AW: 2. Form schliessen Variable=Nil

  Alt 22. Aug 2011, 22:04
Hi,

Zitat von ibp;1118694
[DELPHI
:
unit1;
..
type
TForm1 = class(TForm)
btnCreate: TButton;
btnTest: TButton;
procedure FormDestroy(Sender: TObject);
procedure btnCreateClick(Sender: TObject);
procedure btntestClick(Sender: TObject);
private
{ Private-Deklarationen }
Form2:TForm2;
public
{ Public-Deklarationen }
end;

..
[/DELPHI]
das dürfte das Problem sein - vermutlich hast Du in Unit2 auch Form2:TForm2 irgend wo stehen und dann hast Du an der Stelle in Unit 1 an der du auf NIL testest 2 Variablen mit dem selben Namen. Das kann dann nur schief gehen..

Grüße
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#15

AW: 2. Form schliessen Variable=Nil

  Alt 22. Aug 2011, 23:16
So wie du das machst wird die Form TForm2 immer doppelt im Speicher vorhanden sein.

Einmal automatisch beim Programmstart und dann immer wieder beim Aufruf.
Irgendwie nicht logisch.

Also das Formular nicht automatisch erzeugen lassen.

Um TForm2 Modal aufzurufen folgender Code:
Delphi-Quellcode:
Procedure TForm1.OpenForm2Modal( Sender : TObject );
Var
  ModForm2 : TForm2;
begin
  ModForm2 := TForm2.Create( Self );
  Try
    ModForm2.ShowModal;
  Finally
    ModForm2.Free;
  end;
end;
Um die globale Variable "Form2" aus der Unit2 beim Free auf Nil zu setzen folgender Code
Delphi-Quellcode:
procedure TForm2.FormDestroy( Sender : TObject );
begin
  If Form2 = Self then
    Form2 := nil;
end;
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
FredlFesl

Registriert seit: 19. Apr 2011
293 Beiträge
 
Delphi 2009 Enterprise
 
#16

AW: 2. Form schliessen Variable=Nil

  Alt 22. Aug 2011, 23:52
Muss man nicht 'Release' anstelle von 'Free' aufrufen?
Das Bild hängt schief.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Chemiker
Chemiker

Registriert seit: 14. Aug 2005
1.855 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#17

AW: 2. Form schliessen Variable=Nil

  Alt 23. Aug 2011, 00:41
Hallo,

@Sir Rufo: Soweit ich das Verstanden habe wollte er kein Modal-Form haben.

Ich würde es einfach so machen:

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
begin
  if Assigned(TestForm) then
  begin
    ShowMessage('Schon da');
    TestForm.Show;
  end else
  begin
    TestForm:=TForm2.Create(Self);
  end;
end;
Delphi-Quellcode:
procedure TForm2.FormClose(Sender: TObject; var Action: TCloseAction);
begin
  Action := caFree;
end;

procedure TForm2.FormCreate(Sender: TObject);
begin
  Caption:= 'Form1 - Test';
  Show;
end;

procedure TForm2.FormDestroy(Sender: TObject);
begin
  if Assigned(TestForm) then
  begin
    TestForm:=NIL;
  end;
end;

end.
Bis bald Chemiker
wer gesund ist hat 1000 wünsche wer krank ist nur einen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#18

AW: 2. Form schliessen Variable=Nil

  Alt 23. Aug 2011, 04:02
Hallo,

@Sir Rufo: Soweit ich das Verstanden habe wollte er kein Modal-Form haben.
Du hast recht ... es war modal und jetzt nicht mehr ...
Ich würde es einfach so machen:

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
begin
  if Assigned(TestForm) then
  begin
    ShowMessage('Schon da');
    TestForm.Show;
  end else
  begin
    TestForm:=TForm2.Create(Self);
  end;
end;
öhhm ... würde ich so machen
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
begin
  if not Assigned( Form2 ) then
    begin
      Form2 := TForm2.Create( Self );
    end
  else
    begin
      ShowMessage( 'Schon da' );
    end;
  Form2.Show;
end;
Delphi-Quellcode:
procedure TForm2.FormClose(Sender: TObject; var Action: TCloseAction);
begin
  Action := caFree;
end;

procedure TForm2.FormCreate(Sender: TObject);
begin
  Caption:= 'Form1 - Test';
  Show;
end;

procedure TForm2.FormDestroy(Sender: TObject);
begin
  if Assigned(TestForm) then
  begin
    TestForm:=NIL;
  end;
end;

end.
Bis bald Chemiker
Das kann aber auch ins Auge gehen, wenn es 2 Instanzen von TForm2 gibt. Darum besser so
Delphi-Quellcode:
procedure TForm2.FormDestroy(Sender: TObject);
begin
  // Nur wenn die aktuelle Instanz mit der in der globalen Variablen "Form2" gespeicherten übereinstimmt
  if Form2 = Self then
  begin
    Form2 := NIL;
  end;
end;
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
FredlFesl

Registriert seit: 19. Apr 2011
293 Beiträge
 
Delphi 2009 Enterprise
 
#19

AW: 2. Form schliessen Variable=Nil

  Alt 23. Aug 2011, 07:40
Was passiert, wenn Form2 zwischen Close und Destroy angezeigt werden soll?

Wieso nicht Form2 nicht einfach im FormClose auf Nil setzen?

Weiterhin sollte das Anzeigen und die Logik, ob Form2 schon da ist, in TForm2 selbst implementiert werden. Entweder in einer Class Procedure 'ShowNonModal', oder in einer Funktion, die den Zugriff auf Form2 steuert (Ich würde Letzteres vorziehen)
Delphi-Quellcode:
Function Form2 : TForm2;

Implementation
Var
  _Form2 : TForm2;

Function Form2 : TForm2;
Begin
  If _Form2 = Nil Then
    _Form2 := TForm2.Create(Nil);
  Result := _Form2;
End;
...
Procedure TForm2.FormClose(Sender: TObject; var Action: TCloseAction);
Begin
  Action := caFree;
  If Self=_Form2 then
    _Form2 := Nil;
End;
Nun kann ich Form2 auch dann anzeigen, wenn es gerade geschlossen, aber noch nicht freigegeben wurde.

[edit]Oh, die Verfeinerung von Sir Rufo fehlt[/edit]
Das Bild hängt schief.

Geändert von FredlFesl (23. Aug 2011 um 07:50 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.511 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#20

AW: 2. Form schliessen Variable=Nil

  Alt 23. Aug 2011, 08:19
sehe ich das falsch oder nutzt ihr dazu eine globale Variable um in unit2 die Form beim beenden auf NIL zu setzen damit es dann in unit1 vorhanden ist?

Also bei mir ist das so, dass unit2 keinen Zugang zu unit1 hat.


Wie macht das eigentlich TComponentList? Wenn dort ein Objekt sich selber zerstört, dann löscht sie den Eintrag selber. War spät gestern und bin nicht ganz hinter die Logik gestiegen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf