AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Windows 8 Dev Preview

Ein Thema von cookie22 · begonnen am 14. Sep 2011 · letzter Beitrag vom 13. Okt 2011
Antwort Antwort
Seite 11 von 20   « Erste     91011 1213     Letzte » 
Benutzerbild von jfheins
jfheins

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.501 Beiträge
 
#101

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 21:23
.NET ist für mich erstmal ein untransparenter, fetter Klotz am Bein.
Tja, andere gucken halt was sie da am Bein haben, steigen in das Auto ein und fahren davon

Zitat:
Die Delphi DLLs beschränken sich trotz der enormen Funktionalität auf einige MB, während es bei .NET 4 beim Installieren direkt mal über 100MB (!!) verschlingt. Zudem macht Microsoft ein "Geheimnis" draus, warum kann man die .NET DLLs nicht einfach einer Anwendung beilegen und dann läuft sie auch ohne installiertes Framework?
Die Delphi VCL ist im Vergleich zu .net eingeschränkt. Das .net Framework muss in den allermeisten Fällen ja nicht mitgeliefert werdne, da es auf den PC's vorhanden ist. Falls du da unbedingt möchtest, kannst du natürlich auch das Framework in die exe einbinden. Das ist kein Problem, nur ist die dann locker über 20 MB.

Es ist mir immernoch ein Rätsel warum ausgerechnet Entwicker den "Entwicklungszeit/exe-Dateigröße Tradeoff" derart in Richtung kleine Datei zwingen ....
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#102

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 21:24
.NET ist für mich erstmal ein untransparenter, fetter Klotz am Bein.

Die Delphi DLLs beschränken sich trotz der enormen Funktionalität auf einige MB, während das .NET 4 beim Installieren direkt mal über 100MB (!!) verschlingt.
Wenn man keine Ahnung hat...

Das 4er Framework liegt irgendwo zwischen 28,8 (32bit) und 48,1 MB (32 und 64 bit). Die Server-Version (für ia64) ist nochmal 3,6 MB größer, aber auf Desktops komplett irrelevant.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
marcoX

Registriert seit: 10. Jul 2011
45 Beiträge
 
#103

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 21:25
Zitat:
Sinnvoller wäre es meiner Meinung gewesen, statt .NET eine Art Plattform/Sprachenunabhängige VCL einzuführen, so wie Embacadero jetzt mit FireMonkey.
Und was ist .NET nochmal?
.NET ist für mich erstmal ein untransparenter, fetter Klotz am Bein.

Die Delphi DLLs beschränken sich trotz der enormen Funktionalität auf einige MB, während das .NET 4 beim Installieren direkt mal über 100MB (!!) verschlingt. Sowas erzeugt bei mir, der "Schlanke Anwendungen und Systeme" mag, ein riesiges "BÄÄÄH".
.Net bietet auch locker das 5 Fache an Funktionalität.
Die Frage ist, ob ich die auch will und viel mehr - ob der Kunde die auch braucht.

Neulich konnte ich beim Kunden eine .NET-Anwendung nicht zum Laufen bringen, weil sein kleiner SSD-Speicher leider nicht für das bei der Installation über 100 MB fressende Framework nicht reichte. Und das bei einer App von wenigen KB. Und ständig gibt es neue .NET-Versionen, die wieder installert werden wollen.

Da sage ich: Ein Hoch auf VCL, Firemonkey und die Win32 API!
.NET kann mir gestohlen bleiben
  Mit Zitat antworten Zitat
marcoX

Registriert seit: 10. Jul 2011
45 Beiträge
 
#104

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 21:27
4er Framework liegt irgendwo zwischen 28,8 (32bit) und 48,1 MB (32 und 64 bit). Die Server-Version (für ia64) ist nochmal 3,6 MB größer, aber auf Desktops komplett irrelevant.
Jedenfalls hat es bei der Installation über 100MB eingefordert und seinen Dienst quittiert, weil die nicht da waren.

Vielleicht ist das fernab aller "Experten-Welten", aber meine Zielgruppe besteht ständig aus Leuten, auf deren PC aus XYZ Gründen eine Installation des Frameworks scheitert. Delphi Anwendungen laufen hingegen IMMER problemlos.

Fazit für mich jedenfalls: Nur Ärger mit .NET, den es ohne nicht gäbe.

Geändert von marcoX (15. Sep 2011 um 21:32 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
3.679 Beiträge
 
Delphi XE3 Ultimate
 
#105

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 21:31
Ich sehe das anders!
Das ist reiner Kommerz.

Das ziel dahinter was ich schon vor Jahren mal irgendwo gepostet habe ist dieser
das in zukunft alles nur noch über das Internet läuft.

Du willst mit Word arbeiten ?
Kein Problem logge dich bei MS ein lade die APP in deinen Browser und ab geht die Post.

Meine Vermutung ist das man komplett von den Anwendungen weg will die auf ein Speichermedium installiert und ausgeführt werden.
Einen anderen sinn in den APP sehe ich nicht.
Pro ausgeführter Anwendung natürlich Kohle berappen sonst machts ja keinen Sinn. (Abo oder was auch immer)

Der gläserne Anwender halt (nix mehr mit Cracks, Hacks oder sonst was in der Richtung)
Mich stört nicht der Softwareschutz sondern das wir immer mehr Kontrolliert werden.. was für ein DAU.

gruss
Ich bleibe erst mal gelassener.
Dein Szenario klingt natürlich schlimm. Aber letztlich hängt es ja von der Nachfrage ab. Wenn es so käme, würde ich mir alternative Programme kaufen (Word for Desktop) bzw. mich erstmals doch für ein anderes BS entscheiden. Kann natürlich sein, dass viele User sich unreflektiert einloggen...
Aber es wird wohl auch Alternativen geben.

Bezüglich Win8 bin ich eher skeptisch, nach allem was ich so gesehen und gelesen habe.
Aber wenn man den Touchdeckel abschalten kann, dann sollte ja alles i.O. sein.
Einige Verbesserungen sind ja wohl doch geplant. Von einem verschiebbaren Userordner habe ich aber immer noch nichts gelesen.

Am besten erst mal abwarten...
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#106

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 21:38
Die Delphi DLLs beschränken sich trotz der enormen Funktionalität auf einige MB, während das .NET 4 beim Installieren direkt mal über 100MB (!!) verschlingt.
Ist das bei Win8 nicht mit dabei?

Oder geht es schon wieder um irgendwas anderes?
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.
  Mit Zitat antworten Zitat
daywalker9

Registriert seit: 1. Jan 2010
Ort: Leer
594 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#107

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 21:40
Die Delphi DLLs beschränken sich trotz der enormen Funktionalität auf einige MB, während das .NET 4 beim Installieren direkt mal über 100MB (!!) verschlingt.
Ist das bei Win8 nicht mit dabei?

Oder geht es schon wieder um irgendwas anderes?
Bei Win7 ist das 3.5 Framework dabei, das 4 Framework musste nach installieren. Bei Win8 hab ich noch nicht geschaut
Lars
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#108

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 21:49
Ist das bei Win8 nicht mit dabei?
Das 4er ist drin. Das 3.5er kann über Windows Features an/abschalten wieder aktiviert werden.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
6.373 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#109

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 22:22
Zitat:
.NET kann mir gestohlen bleiben
Ah jo so schlecht ist es auch nicht wie es immer gemacht wird.
Hab da schon diverse eigene Anwendungen mit geschrieben bsp. die Samples für BassVis.
Vb.NET, C# usw.. allerdings mit VS2010 nicht mit Delphi.

Wenn man das einmal raus hat sind die Sprachen eigentlich schon fast kompatibel zueinander.
Allerdings hat man mit VB.net probleme bei classen dann muss man nach c# ausweichen ..
zum beispiel bei DLl's die kompatibel zu anderen .NET umgebungen sein sollen.

Das Problem dabei nur ist der gläserne code (jeder kann klauen was er will).

gruss

Geändert von EWeiss (15. Sep 2011 um 22:32 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
marcoX

Registriert seit: 10. Jul 2011
45 Beiträge
 
#110

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 15. Sep 2011, 22:56
[QUOTE=EWeiss;1124735]
Zitat:
Das Problem dabei nur ist der gläserne code (jeder kann klauen was er will).

gruss
Gibt es da nicht diverse "Crypter"?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf