AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Windows 8 Dev Preview

Ein Thema von cookie22 · begonnen am 14. Sep 2011 · letzter Beitrag vom 13. Okt 2011
Antwort Antwort
Seite 19 von 20   « Erste     9171819 20   
Benutzerbild von Mithrandir
Mithrandir
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 27. Nov 2008
Ort: Delmenhorst
2.376 Beiträge
 
#181

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 12. Okt 2011, 17:05
Ich hoffe nicht, dass Win 8 auch nur die kleinste Anleihe von Unity übernimmt. Für mich ist das die grausamste Verfehlung aller Zeiten.
Geschmackssache.
米斯蘭迪爾
"In einer Zeit universellen Betruges wird das Aussprechen der Wahrheit zu einem revolutionären Akt." -- 1984, George Orwell
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.344 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#182

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 12. Okt 2011, 17:06
Ich hoffe nicht, dass Win 8 auch nur die kleinste Anleihe von Unity übernimmt. Für mich ist das die grausamste Verfehlung aller Zeiten.
Geschmackssache.
Immerhin deutlich besser als Metro auf einem Rechner mit nicht-touchfähigem Monitor.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#183

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 12. Okt 2011, 17:19
Jetzt habe ich meinen Desktop auch möglichst von Icons frei gehalten.
Ich auch. Auch das Startmenü nutze ich so gut wie nie. Ich gebe fast alles im Suchfeld im Startmenü ein.

Microsoft sollte lieber die Startmenüsuche beschleunigen statt sich neue Konzepte für das Menü zu überlegen... am Anfang lief die Suche bei mir (Vista) nämlich noch richtig flott, aber inzwischen braucht es oft 10 Sekunden und mehr, bis der gewünschte Eintrag erscheint, wenn er überhaupt erscheint. Und das trotz regelmäßigem Defragmentieren und gelegentlichem Neu-Indizieren...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von cookie22
cookie22

Registriert seit: 28. Jun 2006
Ort: Düsseldorf
936 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#184

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 12. Okt 2011, 22:23
Ich hoffe nicht, dass Win 8 auch nur die kleinste Anleihe von Unity übernimmt. Für mich ist das die grausamste Verfehlung aller Zeiten.
Geschmackssache.
Immerhin deutlich besser als Metro auf einem Rechner mit nicht-touchfähigem Monitor.
Das stimmt allerdings.

Metro ist doch sowieso mehr für den Touchbetrieb als für den PC gedacht. Metro Apps können nicht mal auf die Zwischenablage zugreifen und Drag&Drop können sie auch nicht, damit sind wirklich komplexe Programme gar nicht umsetztbar.
Gruß
Cookie
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.212 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#185

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 13. Okt 2011, 05:06
Die Überlegungen, die hinter dem Metro-Startmenü stecken, sind aber schon richtig. Wenn ich derzeit Einträge im Startmenü festpinne, wächst dieses nach oben und ich habe einen immer weiteren Weg. Zudem skaliert das nur in eine Richtung. Bei Metro passen mehr Einträge drauf, die direkt erreichbar sind.
Ob ich die nach dem Feedback stattgefundene Überarbeitung gut finde, weiß ich noch nicht, das muss ich erst selbst ausprobieren.

Ein Suchfeld wäre allerdings natürlich schon wichtig. Negative Erfahrungen mit der Geschwindigkeit habe ich da bisher bei Windows 7 nicht.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#186

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 13. Okt 2011, 06:06
Also ich bin bezüglich des ganzen Kachel-Gedöhns äußerst skeptisch (auf einem PC zumindest).
Kommt ganz drauf an. Der 08/15 Heim-User, der 90% der Zeit auf Facebook im Internet-Browser verbringt und ab und zu mal einen Brief schreibt oder ein Spiel spielt, der wird es gut finden, das das ganze jetzt Störungsfrei im Fullscreen geht, und er mit einem Klick genau da ist, wo er hin will.

Auf der anderen Seite ist das ganze Zeug tatsächlich nichts für Multi-Monitor Setups und Poweruser, die im Büro neben ihrem Word noch ein- oder zwei Excel-Sheets aufhaben, ein PDF zum nachlesen und parallel dazu noch Daten in einer anderen Anwendungen (Lexware, SAP, whatever) nachgucken müssen. Mal von Entwicklern ganz abgesehen, denn Entwickler sind eine Gruppe von Usern, die vollkommen aus jeder Nutzungsstatisktik ausbrechen, und zwar jeder einzelne ziemlich individuell.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
6.580 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#187

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 13. Okt 2011, 06:37
Was ich bei der Diskussion etwas vermisse ist die Bedienbarkeit ohne Maus und Tastatur.
Wenn ich mir vorstelle bei einer entfernung von 1 1/2 Meter vom Monitor damit noch vernünftig Arbeiten zu können scheint mir dann doch unmöglich.
Habe jetzt schon leichte probleme mit meinem Handgelenk (Maus bedingt) kommen dann noch Schultergelenk und Rücken probleme dazu
wenn man sich immer vorbeugen muss um das System zu bedienen?

Oder sind die neuen Monitore in einer größe von 1920x1200 so leicht das man mit sie quasi auf den Schoß legen kann um halbwegs vernünftig damit Arbeiten zu können?

Das mag ja für Presentationen gut sein aber für den Heimanwender?
Ich frage mich welche Interessengruppe MS hier ansprechen will den Gamer, Programmierer ? Mit sicherheit nicht.
Kann mir nicht vorstellen immer zwischen einer Virtuellen Tastatur und meiner Developer umgebung hin und her zu schalten.
Wie soll das gehn ?

MS arbeitet an einem BS für das es einfach noch 10-> 20 Jahre zu früh ist (Siehe flexible) Anwenderfreundliche TFT's
Ich denke mal das wird ein Flopp ein vernünftiges Arbeiten ist damit in dieser Zeit einfach nicht machbar.
Von Spielen auf so einem System ganz zu schweigen.

Meine Meinung!

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#188

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 13. Okt 2011, 06:56
Was ich bei der Diskussion etwas vermisse ist die Bedienbarkeit ohne Maus und Tastatur.
Wieso? Glaubst Du, mit jedem Win8 kommt ein Security-Typ inklusive, der Dir auf die Finger klopft wenn Du eine Maus oder eine Tastatur an Deinen Rechner anschliessen willst?

Selbst zu den Tablets die es auf der Build gab, die ja voll auf Touch ausgerichtet sind, kamen Bluetooth-Tastaturen mit, um damit besser/schneller schreiben zu können.

Natürlich kannst Du das ganze mit Maus und Tastatur bedienen. Auch ausschliesslich. Und wie gesagt: Solange man sich damit primär in Fullscreen-Anwendungen rumtreibt, wie es die meisten User tatsächlich tun, ist das tatsächlich ein Klick, und los geht's.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
6.580 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#189

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 13. Okt 2011, 06:59
Zitat:
Wieso? Glaubst Du, mit jedem Win8 kommt ein Security-Typ inklusive, der Dir auf die Finger klopft wenn Du eine Maus oder eine Tastatur an Deinen Rechner anschliessen willst?
So ein BS Design Konzept ist einfach salopp gesagt! In verbindung mit der Bedienung per Maus.. Schachsinn.
Hier wird versucht das IPAD auf den PC zu kopieren (Portieren).
Was ich davon halte hab ich ja schon gesagt

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#190

AW: Windows 8 Dev Preview

  Alt 13. Okt 2011, 07:19
So ein BS Design Konzept ist einfach salopp gesagt! In verbindung mit der Bedienung per Maus.. Schachsinn.
Also die Normal-User die ich an das Ding gesetzt habe (in der VM auf dem Mac, also ohne Touchscreen) finden das alle ziemlich cool. Wie gesagt: Du darfst nicht von Dir als Power-User / Entwickler ausgehen. Metro ist für den Consumer-Markt designed worden, und der Consumer-User benutzt den Rechner komplett anders als jemand, der damit Vollzeit arbeiten muss und das volle Potential so einer Kiste dann auch privat ausnutzen will. Das kann der normalsterbliche DAU einfach nicht, und für den ist es Ideal eine Kachel anzuklicken und zu surfen, oder eine Kachel anzuklicken und dann den Brief zu schreiben. Und wenn er in einer anderen Kachel dann noch Facebook-Status-Updates seiner Freunde sieht, dann ist der vollkommen glücklich. Der normalsterbliche User will kein Startmenü in dem er etwas suchen muss - auch wenn das für uns ala "Win-Taste, 'De'(ENTER) -> Delphi startet" natürlich sehr effizient ist. Der will keine Fenster durch die Gegend schubsen. Meine Verlobte haut mich immer, wenn den Browser mal verkleinere um zwei Sachen nebeneinander zu sehen. Sie "will den immer groß haben". Und sie ZIEHT ihn immer groß. Sie weiss nicht, dass man da mit Doppelklick auf die Titelzeile das Ding maximieren kann, oder dass es da einen Menüpunkt zu gibt. Und wenn ich es ihr erkläre, dann zieht sie ihn das nächste mal trotzdem wieder groß und regt sich auf. Kachel für Internet, draufklicken, Fullscreen-Browser - das ist ihr Traum. Kachel für Word, draufklicken, losschreiben. Dass will der User. Nicht Startmenü, suchen oder rumklicken, Anwendung hochholen, erstmal nach links oben Schieben und groß ziehen, und dann tippen, und sich ärgern dass eine andere Anwendung von alleine ein Fenster aufmacht dass vor dem Text hochpoppt.

Das Bedienkonzept ist eigentlich genial einfach, und das wird sich für den Consumer-Bereich auch ganz sicher durchsetzen.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf